• Sehnsucht nach Vollkommenheit: Angela Krauß
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.82 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Angela Krauß lebt in Leipzig; ihre Verbindungen zu Österreich sind vielfältig: 1988 hat sie den Bachmann-Preis gewonnen, 1990 als erste Grazer Stadtschreiberin ein Jahr lang in Graz gelebt. Sie hat immer wieder in den „manuskripten“ veröffentlicht und wurde 2011 mit dem Franz-Nabl-Preis ausgezeichnet, dem höchsten dotierten Literaturpreis der Stadt Graz; der Preis wird alle zwei Jahre vergeben. – Wenn Angela Krauß ein Buch veröffentlicht, geraten die Kritiker ins Schwärmen. So war es auch, als Anfang 2011 bei Suhrkamp der Band mit dem Titel „Im schönsten Fall“ erschienen ist.

Sendungsinhalt: Mitte Juni 2011 hat Angela Krauß ihr Buch „Im schönsten Fall“ im Grazer Literaturhaus vorgestellt. Ausschnitte aus dieser Lesung und ein langes Gespräch mit der Autorin sind in der Sendung zu hören.

Musik: aus „Music for Films“, komponiert von Eleni Karaindru, interpretiert von Jan Gabarek und Kollegen, und aus „Mirror“ des Charles Lloyd Quartett (2010)

website der Autorin: http://angelakrauss.de/

Achtung: Kennung und Absage dürfen weggeschnitten werden!

Erste Ausstrahlung am 12.12.2011, 17.00 Uhr, Wiederholung am 19.12.2011, 17.00 Uhr (Radio Helsinki)