Seitenwind – Sendung 14 mit Melanie Laibl über ihr neues Kindersachbuch

Podcast
Seitenwind
  • Zoom0014
    50:52
audio
47:10 Min.
Seitenwind - Sendung 30: Bücher sind ein wertvolles Gut
audio
52:05 Min.
Seitenwind - Sendung 29: Meine Arbeit ist Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören.
audio
38:54 Min.
Seitenwind - Sendung 28: Bücher, die Kinder lieben und Erwachsene gerne auswählen
audio
49:08 Min.
Seitenwind - Sendung 27: Der Journalist und Autor Wolfgang Böhm im Gespräch
audio
31:05 Min.
Seitenwind - Sendung 26: Empfehlungen der Literatur haben mehr Wahrheit als die Wirklichkeit
audio
52:47 Min.
Seitenwind - Sendung 25: Es geht nicht nur ums Schreiben
audio
50:30 Min.
Seitenwind - Sendung 24: Sendungsrap 2 Sommer 2022
audio
49:46 Min.
Seitenwind - Sendung 23: Sendungsrap 1 Sommer 2022
audio
50:21 Min.
Seitenwind - Sendung 22 mit Gloria Withalm: Sind es nur die Vampirzähne?
audio
36:22 Min.
Seitenwind - Sendung 21 mit Gloria Withalm: Die Begabung zur Hexe muss angelegt sein

Im zweiten Teil des Autorinnenportraits über Melanie Laibl spricht diese über die Entstehung ihres neues Kindersachbuches „Schau wie schlau“. Angefangen von der Anregung aus dem Verlag, über die Recherche, Expertengespräche, Fachbuchlektüre zum Schreiben, Verbessern und Verwerfen von Texten bis zur Zusammenarbeit mit dem Illustrator Lukas Vogl und dem Verlag.
Vorgestellte Bücher in der Sendung:
Laibl, Melanie; Stromaier, Alexander: Herr Grimm und Frau Groll zerkugeln sich, Luftschacht 2010, ISBN 978-3-902373-63-2
Laibl, Melanie; Strohmaier, Alexander: Nasenraub in Anderland, Luftschacht 2014, ISBN 978-3-902844-48-4
Laibl, Melanie; Richter, Lili: So ein Mist, Tyrolia 2018, ISBN 978-3-7022-3698-4
Laibl, Melanie; Vogl, Lukas: Schau wie Schlau, Tyrolia 2021, ISBN 978-3-7022-3991-6

Schreibe einen Kommentar