Seitenwind – Sendung 14 mit Melanie Laibl über ihr neues Kindersachbuch

Podcast
Seitenwind
  • Zoom0014
    50:52
audio
Seitenwind - Sendung 17 Teil zwei des Features über den Bilderbuchverlag Papperlapp
audio
Seitenwind - Sendung 16 mit Karin Hirschberger von papperlapapp
audio
Seitenwind - Sendung 15 mit Frederik Büchler und Christian Emminger über Bücher als Geschenke
audio
Seitenwind - Sendung 13 mit Melanie Laibl
audio
Seitenwind - Sendung 12 mit Monika Röth und Günter Rubik
audio
Seitenwind - Sendung 11 mit Lili Richter
audio
Seitenwind - Sendung 10 mit Clementine Skorpil über ihren neuen Schelminnenroman
audio
Seitenwind - Sendung 9 mit Clementine Skorpil
audio
Seitenwind - Sendung 8 mit Irene Diwiak

Im zweiten Teil des Autorinnenportraits über Melanie Laibl spricht diese über die Entstehung ihres neues Kindersachbuches „Schau wie schlau“. Angefangen von der Anregung aus dem Verlag, über die Recherche, Expertengespräche, Fachbuchlektüre zum Schreiben, Verbessern und Verwerfen von Texten bis zur Zusammenarbeit mit dem Illustrator Lukas Vogl und dem Verlag.
Vorgestellte Bücher in der Sendung:
Laibl, Melanie; Stromaier, Alexander: Herr Grimm und Frau Groll zerkugeln sich, Luftschacht 2010, ISBN 978-3-902373-63-2
Laibl, Melanie; Strohmaier, Alexander: Nasenraub in Anderland, Luftschacht 2014, ISBN 978-3-902844-48-4
Laibl, Melanie; Richter, Lili: So ein Mist, Tyrolia 2018, ISBN 978-3-7022-3698-4
Laibl, Melanie; Vogl, Lukas: Schau wie Schlau, Tyrolia 2021, ISBN 978-3-7022-3991-6

Schreibe einen Kommentar