Was bedeutet Klimaangst?

Podcast
FROzine
  • Beitrag_2021_11_30_Klimaangst
    11:06
audio
Beitrag: Budget der Freien Kulturszene OÖ 2022
audio
Beitrag: Sozial-Budget OÖ 2022
audio
Beitrag: Klima-Budget OÖ 2022
audio
Beitrag: Budget der Freien Medien OÖ 2022
audio
Was hamma denn 2022 im Börserl?
audio
Solidarität in der Pandemie: In der Stille laut sein
audio
In der Stille laut sein
audio
Weltempfänger: Situation an der polnischen Grenze zu Belarus
audio
Das Recht auf (Frauen)leben - Teil 3
audio
Es war einmal ein Wald...

Klimaangst ist eine normale Reaktion auf die reale Bedrohung der Klimakrise, sagt Paulina Exner. Als Mitglied der Jugend-Redaktion bei Südwind, hat sie sich genauer mit dem Thema beschäftigt. Für die 17-Jährige gehört Klimaangst zum Alltag junger Menschen.  Sie kann zum Handeln motivieren, aber auch lähmend wirken. Im Interview spricht sie darüber, wie sich diese Angst auswirkt und welche Strategien es im Umgang damit gibt:

„Es ist wichtig, den Fokus nicht nur auf die Angst zu legen. Es geht darum die Ursache zu bekämpfen, z.B. die Klimakrise, denn dann geht auch die Angst weg.“

Schreibe einen Kommentar