Drama Forum x SUb

Podcast
Sorry We’re Open – Kultur ohne Maske
  • Sorry we're open - Drama Forum X SUb
    119:01
audio
sorry, we're open: Roboterfrauen mit Senf
audio
"Doomsday": Auf der Suche nach dem letzten Liebeslied
audio
Wohin mit ihm?
audio
Sorry We're Open - Rap In Graz
audio
Pandemic Prevention Programme 
audio
Radio Hotel Europa: "Pandemic Prevention Programme" und "Homesounds"
audio
Radio Hotel Europa: The Coolidge Effect
audio
CultureConnected mit DJ Rosachrom Afterparty
audio
sound X tracks-RAD Performance
In der heutigen Ausgabe der Sendung der Radio Helsinki Kulturredaktion hört ihr:
Listen to the first podcast of Drama Forum Graz presented by Gea Gračner & auf ins SUB!! mit einer Wiederholung einer Sendung vom Februar21 mit Cle Pecher & Lilly Jagl.
**
Drama Forum:

Gea Gračner from Radio Helsinki is one of the ambassadors of DRAMA FORUM project. You will be listening to first out of eight drama forum podcasts. Each month we will in Sorry we’re open present new edition of it. In November Gea made interviews with Edith Draxl from UniT Graz, Lisa, Lara and Maria, three out of 6 ambassadors of the project that will be within 8 months preparing events, happenings, actions and interventions to make the production of contemporary dramatic texts more visible, recognisable and the whole theater scene in Graz closer to us.

**

Sorry, we’re open – SUB Spezial

Wiederholung vom Februar21:

Wir „feiern“ bald den ersten Jahrestag des ersten Corona Lockdowns. Dazwischen kam es zu ein paar Lockerungen, ein Konzertbetrieb war kurzzeitig sogar wieder möglich, auch wenn nur unter Einhaltung der strengen Corona-Maßnahmen wie beispielsweise Maskenpflicht, Abstandsregel oder Sitzplätze.

Auch im Jahr 2021 findet die Pandemie ihre Fortsetzung, auch diesmal ist ein „regulärer“ Konzertbetrieb in weitere Ferne gerückt, das Coronavirus hat die Welt immer noch fest im Griff, so auch die Grazer Veranstaltungsszene. Egal ob Booker, Bars, Kleinkunstbühnen, Kulturvereine, autonome Lokale oder Konzertstätten: überall ist es wieder totenstill. Doch was machen die Grazer Locations während der Lock Downs? Wie schaut deren Zukunft aus? Was würde denn normalerweise stattfinden? Wofür ist nun mehr Zeit?

Lilly Jagl und Cle Pecher haben für diese Ausgabe die Grazer Location „Sub“ ins Visier genommen und Sub-Aktivistinnen zu ihrer Situation interviewt.

Die Playlist zur Sendung wurde von den Sub-Aktivistinnen selbst beigesteuert – jeweils mit einer Grußbotschaft von den Bands selbst!

Mit Musik von:

Circle A – Sub bleibt! // Jayden – Structures // Bicycle Terror – Disco Boom // Crush – There You Go // Red Gaze – Primitive Instinct // Cryptic Commands – World Apart // Strafplanet – Ehrensache // Strange – Samt und Seide // The Liberation Service – The Disarming Truth On Heavily Armed Dudes (LIVE) // Voiler – Spilling //

>>

Infos zum SUb >> https://subsubsub.at

Infos zur SUb Spenden-Kampagne: https://subbleibt.mur.at

SUb bleibt Compilation: https://subbleibt.bandcamp.com

>>

Schreibe einen Kommentar