Eine Reise durch die Vorweihnachtszeit in Tirol

Podcast
KulturTon
  • 2021_11_22_kt_landesmuseen_berger
    29:01
audio
Transformation – Chancen und Risiken
audio
Die Tiroler Landesmuseen haben 2022 viel vor
audio
Ein bildungspolitischer Jahresrückblick 
audio
UniKonkretMagazin | 17.01.2022
audio
Das Perlaggen - Ein Alt-Tiroler Kartenspiel
audio
Zur Demokratisierung der digitalen Kontrolle: Warum die Politik es allein nicht schaffen wird
audio
Uni Konkret Magazin | 03.01.2022
audio
Michelangelo, eine italienische Weihnachtskrippe und Chanukkaleuchter in Tirol
audio
Laizität in Frankreich - Respecter les cultures ou libérer l'individu?
audio
Über Heimaten. Zugehörigkeit in der postmodernen Gegenwart

Kurz vor dem Lockdown und der Adventszeit setzen sich KulturTon-Redakteur Michi Klieber und Karl Berger, Direktor des Tiroler Volkskunstmuseums, bei Glühwein und Lebkuchen auf einen vorweihnachtlichen „Ratscher“ zusammen.

Woher kommt eigentlich die Weihnachtskrippe? Wie war das mit den Christkindlmärkten früher und warum sind Adventskalender älter als gedacht. Nur einige der spannende Fragen die in der heutigen Sendung beantwortet werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar