Sizilien Top 10 – August von Platen -Eva Surma – Radioshow 46

Podcast
Radioshow: Eine Feministin Leibnitz und ein Piefke in Triest
  • FRE 46 ok
    60:05
audio
Wundervolle Gedichte, lustige Filme und schöne Musik - Radioshow 49
audio
Warum reist eine/einer nach Marseille? Radioshow 48
audio
Heute kommt der Lyriker und Allround-Künstler Martin Krusche zu Wort. Anita & Gernot sowie unser Kommissar Willi Walter runden ab - Radioshow 47
audio
10 best aus Sizillien - Radioshow 45
audio
Jazzsängerin Chanda Rule, Anita & Gernot und Polittalk unter Frauen - Radioshow 44
audio
Eine abenteuerliche Radtour, gebastelte Vulva und Anita & Gernot - Radioshow 43. Folge
audio
Eine Sendung um die italienische Sängerin Petra Magoni - Radioshow 42
audio
Interview mit der steirischen Malerin Waltraud Chum-Gugatschka. 4 mal "Anita und Gernot", davon 3 mal the best of - Radioshow 41
audio
Sommerzeit ist Festivalzeit. Hohe Kultur muss nicht immer teuer sein. - Radioshow Folge 40

Nachdem wir in unserer letzten Sendung die 10 Highlights unserer Sizilienreise im Dreieck Catania, Ragusa, Piazza Armerina vom Oktober 2021 vorstellen wollten, aber nur bis zu den Plätzen 10-6 gekommen sind, warten also nun die 5 Toprunners auf uns.  Wie ich schon sagte, ist diese Auswahl auch stark von der Tagesform, zumindest der meinen, abhängig.  Die Orte, Eindrücke, Monumente oder eben das, was bei unserer Reise in der Erinnerung haften blieb oder jetzt aufgearbeitet wird, lagen zu dicht beisammen, um wirklich mit Überzeugung sagen zu können, dieser Ort ist mit Sicherheit Platz 7 und dieses Monument Platz 3. Aber dennoch: Diese Listen sind große Mode und vermitteln einen direkteren Eindruck als eine langwierige Reisebeschreibungen.

Doch bevor wir mit unserer Liste weitermachen, eine kurze Ankündigung über das, was euch in der heutigen Sendung erwartet. Los geht es wir immer mit einem Sketch von Anita und Gernot.  Danach kommen die Top 5 und dann Gedichte, zuerst vion August von Platen, weil er in Syrakus lebte und dort begraben liegt; danach  von unserer Feministin Eva Surma. Sie kann schreiben, für mich  gehören sie zu den  besten Gedichte in deutscher Sprache überhaupt.

Am Ende der Sendung auch noch 1 Gedicht von mir. Wie zumeist ziemlich schräge. Und wie immer wünschen wir viel Spaß beim Zuhören!

2 Kommentare

  1. Liebe Eva und Jens,
    danke vielmals für das zweite Teil des Programms Sizilien Top 10. Ich gestehe, dass ihr zwei, ZWEI unternehmensmutige Personen seid, dass zusammen gut passen.
    Es ist tatsächlich nicht einfach, die kleinsten und einsamsten Eckchen Sizilien zu erforschen, in einer Zeit, in der, die Naturkräfte entscheiden Sizilien reichlich zu bewässern und sie
    zu überflüten. Ein Land, das normalerweise verdustet. Ihr habt aber, trotz des Unwetters, euer Ziel erreicht, und ihr habt uns allen eine schöne Sendung zugesandt.
    Ich habe Schritt für Schritt diese Sendung angehört und ich muss zugeben – besonders weil ich die Schönheiten Sizilien kenne-, dass diese Sendung faszinierend war.
    Einen herzlichen Dank auch für die schönen Lieder und für Eure Gedichte. Das von Jens ins Deutsche übersetzte und vorgetragene Gedicht hat mich in meine Schulzeit versetzt).
    Ciao e alla prossima volta (bis zum nächsten Mal)
    Rita Santoro Falsone

    zu „fangen“ und sie uns allen davon zu erzählen. Es hat gut geklappt.: Durch die Beschreibung der verschiedenen von euch besichtigten Ortschaften war den Eindruck so tief, dass ich mich

    zeigen und die Erde überflüten.

    Antworten
    • Liebe Rita,
      wir freuen uns sehr über deinen so ausführlichen Kommentar, und wenn in diesem Zusammenhang das Wort „faszinierend“ fällt, sind wir natürlich auch selbst fasziniert. Eva hatte den Einfall, dass wir unseren Reisebericht mit der Wahl der 10 best – also unseren 10 Lieblingsorten – gestalten. Das hat gut geklappt. Interessant wie zwei Menschen, die ein und dieselbe Reise machen, diese immer wieder auf ihre ganz individuelle Art und Weise erleben bzw. verarbeiten. Es gab dabei viele Parallelen, aber auch frappante Unterschiede. So hatte ich Noto, das mir natürlich auch gut gefallen hat, irgendwie vergessen, während es bei Eva den Platz 1 erobert hat. Wir hoffen, dass dir auch unsere nächsten Sendung wieder ganz gut gefallen werden und freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit dir und Gioachino. In diesem Jahr wird es wohl leider nichts mehr, daher sende ich schon jetzt meine besten Wünsche für eine frohe Weihnacht und ein glückliches neues Jahr. Forte abbraccio Jens

      Antworten

Schreibe einen Kommentar