21.11.2021 Hans Ecker 60. Gbtg.

Podcast
Wienerlieder
  • 20211121
    59:52
audio
Lieder aus dem Radio Wienerlied Musikverlag
audio
23.2.2022 Wiener Melange 300
audio
16.1.2022 Bruno Hauer 110. Gbtg., Franz Schubert 225. Gbtg., Karl Randweg 30. Todestag
audio
9.1.2022 Wiener Melange 299
audio
2.1.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied-Crazy Joe
audio
26.12.2021 Wiener Melange 298
audio
19.12.2021 Weihnachten "Advent in Wien"
audio
12.12.2021 Wiener Melange 297
audio
Zu Gast bei Radio Wienerlied-Hans Radon
audio
28.11.2021 Wiener Melange 296- Nachruf Marika Sobotka, Horst Chmela

Nach einem Musikwunsch von Rudi Korbes, den ich erfüllen konnte, weil mir vor vielen Jahren die Radiohörerin Gaby Neilson aus Kanada die LP zur Verfügung hat möchte ich auch noch auf unsere Wienerlied-Service-Internetseite www.daswienerlied.at hinweisen. Auch jetzt findet man pro Monat über 200 Veranstaltungen mit Wienermusik auf dieser Seite. Wir wollen aber Künstler und Veranstalter bitten, dass man uns informiert, wenn Veranstaltungen abgesagt werden. Wir lassen die abgesagten Veranstaltungen mit dem Hinweis „ABGESAGT“ auf der Seite.

Im Mittelpunkt der Sendung steht der 60. Geburtstag von Hans Ecker, der am 18. November 1961 geboren wurde. Am Beginn seiner musikalischen Tätigkeit ist er mit Kurt Jellinek er unter dem Namen „Die 2 Strizzis“ aufgetreten. Jetzt ist er mit seinem Hans Ecker Trio seit Jahrzehnten sehr erfolgreich unterwegs. Lieber Hans Ecker, alles Gute zum 60er!

Dann will ich an Luise Seitler erinnern, die vor 5 Jahren am 19. November von uns gegangen ist, nachdem Sie am 13. Oktober 2016 noch ihren 93. Geburtstag feiern konnten. Dass wir ihren Liedschatz und auch die Gedichte überhaupt noch hören können, verdanken wir Sissi und Walter Gaidos, die zur Rettung dieses Schatzes noch gemeinsam mit Luise eine CD produziert haben. Luise war gern gesehener Gast bei jeder Wienerliedrunde und ich freue mich, dass ich ihre Stimme zumindest in der Sendung wieder hören kann.

Dann will ich an den 90. Geburtstag von Karl Nemec am 26.11. erinnern. Leider ist er schon am 9. Februar 2005 verstorben. Im Dezember 2004 war ich noch bei seiner Nemec-Runde, wo er bekanntgegeben hat, dass er die nicht weiterführen wird, weil es ihm zu anstrengend geworden ist. Mit einem Lied hat er ein Denkmal auf das Windradl in Breitensee geschrieben, dass inzwischen auch geschlossen hat. Sie hören eine wahre Rarität von Heini Fürst, die sogar im Windradl aufgenommen wurde.

Im letzten Teil hören Sie Aufnahmen von CDs, die es seit kurzem auf www.radiowienerlied.at gibt. Mir obliegt es dann immer die Hörproben zu machen und als Ergänzung mache ich auch immer einen „Durchlauf“, dass heißt ich nehme von jedem Titel eine markante Stelle von etwa 10 Sekunden Länge und hänge die zusammen. So kann in 3 Minuten einen Eindruck bekommen, was auf der CD geboten wird. Dann gibt es noch 2 Titel aus der Doppel CD von Michael Perfler „Brauchst ja net traurig sein“ Von diesen beiden Titeln und vielen weiteren aus der Doppel CD gibt es auf der Homepage von www.radiowienerlied.at unter Musiknoten kostenloses Notenmaterial, aber auch die Doppel CD selbst.

Darf ich noch eine Bitte aussprechen, bitte schicken Sie ungefragt keine Aufnahmen, weil ich nur einen schwachen Internetzugang habe. Wenn Sie etwas für uns haben, dann informieren Sie uns zuerst, was Sie zur Verfügung stellen können und ich melde mich, wenn ich etwas davon benötige. Dann noch der Hinweis auf unsere Schifffahrten, die aus jetziger Sicht noch bis 9. Dezember jeden Donnerstag stattfinden. Man muss aber geimpft sein und zusätzlich einen max. 48 Stunden alten negativen PCR Test mithaben. Ich spiele am 25. November mit Michael Perfler und am 2. Dezember mit meiner Tochter Marion, vielleicht kommen Sie mit. Jetzt wünsche ich noch einen schönen Adventbeginn

Ihr Erich Zib

Schreibe einen Kommentar