Begegnungswege 18. November 2021

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege 18. November 2021
    60:00
audio
Begegnungswege 20. Jänner 2022
audio
Begegnungswege 16. Dezember 2021
audio
Begegnungswege 21. Oktober 2021
audio
Begegnungswege 16. September 2021
audio
Begegnungswege 19. August 2021
audio
Begegnungswege 15. Juli 2021
audio
Begegnungswege 17. Juni 2021
audio
Begegnungswege 20. Mai 2021
audio
Begegnungswege 15. April 2021

2. Bündnistreffen vom Abfang – Friedensdiskussion zum Thema Neutralität Gedenkveranstaltungen zum Paulo Freires 100. Geburtstag- die 26. UN Klimakonferenz in Glasgow sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Am 9. Oktober 2021 fand in „Sanc Tuary Graz“ (Grottenhofstr. 5 ) das 2. Abfang- Bündnistreffen statt. Gerhard Kofler sandte uns am 22. 10. 2021 einige Links mit Aufzeichnungen vom Bündnistreffen. Den Bericht wird später bei http://abfang.org/termine/abfang-veranstaltungen/ gespeichert. Hier sind die Links zu den Videos vom Bündnistreffen:
· Rüstungskonversion (Anne Rieger): http://abfang.org/abruestung-friede/ruestungskonversion
Rüstungsatlas (Franz Sölkner): http://abfang.org/abruestung-friede/militarisierung/
· Militarisierung & Umweltkrise (Peter Weish ): http://abfang.org/abruestung-friede/ruestung-umwelt/
· Der gesamte Zusammenschnitt des Treffens ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=cPMIUpHEoS4 Vorstellungsrunde (Kurzfassung) und Referate (Gesamtdauer 1h 24 min).
Der Vortrag von Pete Hämmerle zum Zivilen Friedensdienst konnte aus technischen Gründen leider nicht mitgeschnitten werden, aber im Zusammenschnitt ist er dabei. > zu Informationen über den Zivilen Friedensdienst http://abfang.org/friedenswege/alternativen-zum-heer/zivile-friedensfachkraft/

Friedensdiskussion: „Make Neutralität great again“
Im ÖGB-Haus diskutierten die NR-Abgeordeten Ewa Ernst-Dziedzic und Robert Leimer mit Thomas Roithner (Versöhnungsbund), Wilfried Leisch (ggae – Gewerkschafter:innen gegen Atomenergie und Krieg) und Elisabeth Kapeller (WILPF Austria).
Die AUFZEICHNUNG der Diskussion inkl. Einleitungsreferat von Friedensforscher Thomas Roithner und Schlussstatement von Marcus Strohmeier (ÖGB) können in Youtube nachgehört werden. https://www.youtube.com/watch?v=Q-PKaYXazaA&t=1490s

Zu Paulo Freires 100. Geburtstag fanden in Salzburg 2 Veranstaltungen statt.
Paulo Freire Tagung in Salzburg 14. – 16.10.2021 „Solidarität in der globalen Gesellschaft. Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft“ zu Freires 100. Geburtstag. Mitorganisator: „Paulo-Freire-Zentrum Wien“ (www.pfz.at)
Ein weiteres Treffen am 6.11.2021 auch in Salzburg, war ein Erfahrungsaustausch organisiert vom entwicklungspolitischen, solidarischen Verein INTERSOL (www.intersol.at). Freires Themen waren u.a.: „Pädagogik der Unterdrückten, der „Hoffnung“, „befreiende Bewusstseinsbildung…“. Matthias Reichl arbeitete mit dem brasilianischen Pädagogen Paulo Freire – von 1975 bis zu seinem Tod 1997 – zusammen. Weiters auch mit seinem Partner Augusto Boal – Initiator der weltweiten Bewegung „Theater der Unterdrückten“ und „Forumtheater“, https://tdu-wien.at/ , https://www.wuk.at/theater-der-unterdrueckten-wien)
Buchtipps: Paulo Freire: Unterdrückung und Befreiung, Paulo Freire: Pädagogik der Autonomie, Waxmann Verlag, Simone Odierna/ Janina Woll (Hg.): Visionen der Veränderung. Forumtheater nach Augusto Boal. 2021, AG SPAK Bücher

Vom 31.10 – 14.11.2021 fand in Glasgow die 26. weltweite UN-Klimakonferenz statt. Hierüber gäbe es viel zu berichten. Wir übernehmen den ersten Teil der Sendung Ausgestrahlt von Manfred Doppler vom 9. November 2021 unter dem Titel „COP 26 – UN Klimakonferenz in Glasgow“. Dazu ist Dr. Reinhard Uhrig, Kampagnen-Koordinator und Anti Atom Sprecher von GLOBAL 2000 Wien, zu Gast bei Manfred Doppler vom Anti Atom Komitee. Die ganze Sendung kann nachgehört werden bei https://cba.fro.at/526454 .

Einer unter den vielen Berichten über Aktivitäten zur UN-Klimakonferenz: https://www.viacampesina.at/agraroekologie-kuehlt-den-planeten/, 26.11.21 12:00 – 14:00 WIEN (Karlsplatz): Klimastreik für eine soziale Verkehrspolitik“. (Info. https://fridaysforfuture.at/events/demo-fur-eine-echte-soziale-verkehrspolitik )

Rechtzeitig zur Eröffnung der COP 26 Klimakonferenz in Glasgow hat Prof. Claudia von Werlhof und Prof. Michel Chossudovsky das E-Book Globale Warnung! Geoengineering zerstört unseren Planeten und die Menschheit. vom Zentrum für Globalisierungsforschung (CRG) 2021 herausgegeben. Das Buch kann kostenlos runtergeladen werden bei https://www.globalresearch.ca/global-war-ning-geoengineering-is-wrecking-our-planet-and-humanity/5753754 .
In diesem Buch wird u.a. auch bedauert dass in den UN Klimakonferenzen weder die Gefahren der Militarisierung noch des Geoengineering berücksichtigt werden.

Musik bringen wir vom Brasilianer Renato Borghetti „O Rancho Cerca de Pedra“ – und- „Tio Bilia na Oito Baixos“ aus der CD Gaita Ponto. Von Aniada a Narr spielen wir „Polka di pulce“ -“Die Wölt „und „Stajerska Himna“ aus ihrer CD „Live“

Schreibe einen Kommentar