Maschehu Mischehu 22: Über Jiddisch und Klezmer mit Regina Hopfgartner

Podcast
Maschehu Mischehu
  • Maschehu Mischehu 22 Hopfgartner
    30:03
audio
30:03 Min.
Maschehu Mischehu 28: Über jüdische Genealogie mit Debbie Kroopkin
audio
30:00 Min.
Maschehu Mischehu 28: Über israelische Musik mit Amir Mazor
audio
30:03 Min.
Maschehu Mischehu 27: Über jüdische Filmgeschichte mit Lea Wohl von Haselberg
audio
30:00 Min.
Maschehu Mischehu 26: Über jüdische Rache mit Max Czollek
audio
30:09 Min.
Maschehu Mischehu 25 - Über die jüdische Community während des Ukraine-Kriegs mit Maya Roisman
audio
30:03 Min.
Maschehu Mischehu 24: Über das Rabbinatsstudium mit Helene Shani Braun
audio
30:04 Min.
Maschehu Mischehu 23: Über progressives jüdisches Leben mit Yevgen Bruckmann
audio
30:04 Min.
Maschehu Mischehu 21: Über Kunst und jüdische Identität mit Leon Kahane
audio
30:03 Min.
Maschehu Mischehu 20 - Über queeres jüdisches Leben mit Anna Fuhrmann

Mag.art. Regina Hopfgartner ist klassisch ausgebildete Sängerin, unterrichtet Gesang, Atem- und Körperschulung an der Universität Mozarteum Salzburg und musiziert unter anderem auf Jiddisch. In dieser Episode Maschehu Mischehu spricht sie über Jiddisch, die Geschichte und Varietätenvielfalt innerhalb der Sprache, aber auch über Klezmer und wie sich der Begriff im Laufe der Zeit von seinen Ursprüngen bis heute gewandelt hat.

Schreibe einen Kommentar