„Schönheitswahn & Kaufrausch“: Lesung mit Nunu Kaller

Podcast
KulturTon
  • 2021_10_20_kt_ak_nunu_kaller
    29:00
audio
Ein bildungspolitischer Jahresrückblick 
audio
UniKonkretMagazin | 17.01.2022
audio
Das Perlaggen - Ein Alt-Tiroler Kartenspiel
audio
Zur Demokratisierung der digitalen Kontrolle: Warum die Politik es allein nicht schaffen wird
audio
Uni Konkret Magazin | 03.01.2022
audio
Michelangelo, eine italienische Weihnachtskrippe und Chanukkaleuchter in Tirol
audio
Laizität in Frankreich - Respecter les cultures ou libérer l'individu?
audio
Über Heimaten. Zugehörigkeit in der postmodernen Gegenwart
audio
KulturTon Uni Konkret Magazin | 20.12.2021
audio
amg-tirol: Berufsberatung, Qualifizierung, Zukunftsperspektiven

Zu plump, zu dick, zu laut, zu unweiblich? Oder – Wieso will ich was kaufen? Mit diesen Themen beschäftigt sich Nunu Kaller. Unter dem Schlagwort „Schönheitswahn & Kaufrausch“ präsentierte die Bestseller-Autorin und Aktivistin bei einer Lesung mit Dialog in der Tiroler Arbeiterkammer gleich zwei ihrer Bücher.

Fuck Beauty von 2018 ist eine Auseinandersetzung mit dem grassierenden Schönheitswahn und was dieser mit Frauen macht.

In ihrem neuesten Buch Kauf mich! begibt sich Nunu Kaller nach dem Konsumverzicht (Ich kauf nix) auf die schwierige Suche nach dem „guten“ Konsum.

Der KulturTon war dabei und hat im Interview noch zusätzliche Einblicke in Themen und Hintergründe bekommen.

Infos zur Autorin: www.nunukaller.com

Musik: The Coasters

Schreibe einen Kommentar