Im Kampf gegen die Nazis: Herbert Traube

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • Im Kampf gegen die Nazis: Herbert Traube
    30:00
audio
aufg'legt: der schwimmer
audio
eing`SCHENKt mit Nina Horaczek
audio
Portrait Nadia Baha & Changeover von Jürgen Plank
audio
Ein Portrait von Nadia Baha, Kulturarbeiterin und Kabarettistin
audio
Clara MODER, Sozioökonomin, Klimasoziale Politik?
audio
Zündstoff mit Claudia-Maria Luenig. Bildende Künstlerin und Kuratorin
audio
aufg'legt: KMT
audio
Renate A. : Wahre Heldinnen Teil1
audio
ZÜNDSTOFF zu Gast die Journalistin Denise Zöhrer

Die heutige Sendung widmet sich einer außergewöhnlichen Biografie. Der in Wien geborene Jude Herbert Traube wollte im Holocaust kein Opfer sein und beschloss, im Kampf gegen die Nazis zur Waffe zu greifen. Seine Erinnerungen mit dem Titel „Eine ungewöhnliche Odyssee von Wien nach Paris und Menton“ sind nun in deutscher Sprache im Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft erschienen. Radio Augustin war bei der Erstpräsentation des Buches dabei und bringt in den folgenden dreißig Minuten eine Zusammenfassung dieses Zeitzeugengesprächs.

Schreibe einen Kommentar