femme – Tanja Prušnik im Gespräch

Podcast
Arte Alpe Adria | Kultur Momente
  • femme – Tanja Prušnik im Gespräch
    33:05
audio
Novemberpogrome, NS-Terror, Verfolgung – Auf jüdischen Spuren durch Klagenfurt | Horst Ragusch
audio
Stolpersteine: Auf jüdischen Spuren in Klagenfurt | Horst Ragusch
audio
Minimundus – Klagenfurts kollektives Gedächtnis?
audio
Die Ingeborg-Bachmann-Kuppel: Reflexionen über Wirklichkeiten | Armin Guerino | Gerhard Fresacher | Martin Gasser
audio
legal walls – whole trains | Spraycity.at | Urban Playground
audio
Bodypainting und Camouflage | Alex Barendregt | Johannes Stötter | Vilija Vitkutė | Malgorzata Sus
audio
NEULAND Jugendkultur | Urban Playground und UNIKUM
audio
Anker der Gegenwart – Erinnerungskultur Klagenfurter Landhaus | Horst Ragusch
audio
Wächter der Nacht: Geschichte(n) aus dem mittelalterlichen Klagenfurt | Horst Ragusch

femme

Tanja Prušnik im Gespräch

Die Kärntner Künstlerin Tanja Prušnik führt durch ihre Ausstellung femme und gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Hintergründe der gezeigten Werke. Die Idee zu dieser Einzelpräsentation entstand anlässlich des Internationalen Frauentages im März. Die Serie deutungsoffener Selbstfotografien beschäftigt sich mit patriarchalen Gesten des Kunstbetriebs, die durch eine künstlerisch-feministischen Versuchsanordnung sichtbar gemacht werden. 

Ausstellungsdauer: 21.10. – 15.12.2021
Ort: Lidmanskygasse 15, 9020 Klagenfurt in den Räumlichkeiten der SPÖ Kärnten

Interview und Gestaltung: Dagmar Travner

Images

FEMME - Die Künstlerin Tanja Prusnik  – Foto by Dagmar Travner
Die Künstlerin Tanja Prušnik in ihrer Ausstellung "femme" Fotonachweis: Dagmar Travner
2030 x 1200px

Leave a Comment