Interview mit Sian Evans von Kosheen 25.10.2011

Sendereihe
60 minutes of…
  • Interview mit Sian Evans von Kosheen
    59:29
audio
Filmfestival Diagonale Gespräch mit Barbara Pichler 2015
audio
The art of loving yourself
audio
Wir werden nicht heiraten!!!
audio
GRRRLS rockt die Bühne!
audio
Barbara Pichler Gespräch Rückblick Diagonale 2014
audio
Denice Bourbon - a Queer Femme in Action! Diagonale 2014
audio
60 minutes of... Frauen. Humor. Popmusik.
audio
60 minutes of... Lesbisch. Kaufe Sperma.
audio
60 minutes of... Feindbild Frau
audio
LGBTI-Szene Graz. Oder doch queer?

Kosheen sind seit etwa 10 Jahren bekannt für eine unique Verbindung aus Electronic, Drum´N`bass und Songwriting. Nach drei Alben, Restist 2001, Kokopelli 2003 und Damage 2007, soll im nächsten Jahr die vierte Platte von Kosheen erscheinen. Bereits in unterschiedlichsten Formationen aufgetreten, gastierten Kosheen am 28.10.2011 im Grazer Orpheum in der wohl bekanntesten Formation, nämlich als Band mit DJ Set und Frontfrau Sian Evans. Anita Inzinger sprach wenige Tage vor der Show, nämich am 25.10.2011, mit Sian Evans via Telefon. Hören Sie heute das Interview zu diesem Auftritt und künftigen Österreich-Konzerten. „I can fill up the stage, don´t worry!“

Kosheen are well known as an unique musically mixture of electronic, drumNbass and songwriting since more than 10 years. After the three albums RESIST 2001, KOKOPELLI 2003 and DEMAGE 2007 there will be the fourth one in 2012. Often performed in different formations Kosheen did a show which many fans are used to on the 28th of October 2011: Band with DJ Set and leadsinger Sian Evans. Anita Inzinger (Radio Helsinki in Graz) talked to Sian Evans a few day before the gig via phone. Sian Evans was still in Wales at this time and told Anita Inzinger about the Dancehit „Louder“, recorded with DJ Fresh, about the up coming album, about her selfsufficient living in the countryside and supporting young musicians.

Schreibe einen Kommentar