Phasen und Akteur*innen sozialer Bewegungen – Movement Action Plan

Podcast
radioattac
  • 959
    29:30
audio
965. radio%attac – Sendung, 29.11.2021
audio
964. radio%attac – Sendung, 22.11.2021
audio
Wie viel Geld brauchst du zum – guten – Leben?
audio
Patente freigeben - Pandemie beenden!
audio
961. radioattac-Sendung - "Wo gehen wir hin?"
audio
960. radio%attac – Sendung, 25.10.2021
audio
958. radio%attac - Sendung, 11. 10. 2021
audio
957. radio%attac - Sendung, 04. 10. 2021
audio
Lobau-Autobahn Protestcamp
  1. radio%attac – Sendung, 18. 10. 2021

 

Bill Moyer hat sich mit verschiedensten Sozialen Bewegungen in den USA auseinandergesetzt, und hat zwischen ihnen Parallelen erkannt. Aus seinen Beobachtungen entstand der Movement Action Plan, eine strategische Theorie, in der davon ausgegangen wird, dass eine soziale Bewegung verschiedene Phasen durchläuft, so auch Krisenzeiten, in denen die Aktivist*innen jedoch nicht vorzeitig aufgeben sollten. Er identifiziert zudem vier Rollen, deren Zusammenspiel eine soziale Bewegung in ihrer effektiven Form braucht. Es wird deutlich, wie sich über diese Phasen und mittels dieser Akteur*innen gesellschaftlicher Wandel vollziehen kann.

Details unter: https://weltveraendern.org/files/2021/01/MAP-_CAMPUS-2021.pdf (18.10.2021)

Wer eine konkrete Rolle in der Klimabewegung sucht, informiere sich gerne über die Protestcamps gegen den Bau der Lobauautobahn: Seht euch die Website an oder kommt gleich vorbei im Park in der Anfanggasse 1220 Wien. Sprecht darüber mit Bekannten oder unterstützt die Aktivist*innen mit Material oder finanzieller Zuwendung.

Details unter: https://lobaubleibt.at/

 

Musik:

Dee Yan-Key – Automatic Loving

Polo & Pan – Ani Kuni

Polo & Pan – Feira de Mangaio

Jaques Palminger, Erobique, YVON – Wann strahlst du?

Boris Vian – On n’est pas lá pour se faire engueuler

 

Redaktion: Veronika Ritter

Leave a Comment