Begegnungswege 21. Oktober 2021

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege2021_10_21b
    60:00
audio
Begegnungswege 20. Jänner 2022
audio
Begegnungswege 16. Dezember 2021
audio
Begegnungswege 18. November 2021
audio
Begegnungswege 16. September 2021
audio
Begegnungswege 19. August 2021
audio
Begegnungswege 15. Juli 2021
audio
Begegnungswege 17. Juni 2021
audio
Begegnungswege 20. Mai 2021
audio
Begegnungswege 15. April 2021

Gedenken an Bertl Pfundner Musiker von „Aniada a Noar „- Interview mit Teo Klug aus Wien von der Initiative Sommerpaket – Vorstellung der Alternativen Nobelpreisträger 2021. – Nachkriegsdichter Wolfgang Borchert 100 sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Vom 20.- bis 22. September 2021 fand im BIfEB St. Wolfgang die Tagung „Mit und nach der Corona-Krise: Transformation der Gemeinwesenorientierung in Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit?“ statt. Neben Vorträgen gab es auch verschiedene Workshops. Mehr zu dieser Tagung findet ihr in der Website vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung https://www.bifeb.at/. Maria Reichl interviewte den Workshopleiter Teo Klug von der Initiative „Sommerpaket“ zum Thema Organisierung und Vernetzung – Nach und In Covid-19 Zeiten. Weitere Informationen siehe: https://sommerpaket.noblogs.org/ . (Mario Friedwagner interviewte noch mehrere Workshopleiter für den Widerhall siehe https://freiesradio.at/widerhall/. )

Die diesjährigen Preisträger*innen des Right Livelihood Award 2021 stehen fest. Es sind: Marthe Wandou (Kamerun) Wladimir Sliwjak (Russland) Freda Huson (Volk der Wet’suwet’en, Kanada) Legal Initiative for Forest and Environment (Indien). Die vier Changemaker*innen aus Kamerun, Russland, Kanada und Indien erhalten den Preis als Ehrung für ihren außergewöhnlichen und mutigen Einsatz für die Rechte von Frauen und Mädchen und indigener Völker sowie den Klimaschutz. Die Preisträger*innen eint der Ansatz, lokale Gemeinschaften erfolgreich zu stärken und zu mobilisieren. Presseaussendung, 29.9.2021. https://rightlivelihood.org/de/news/preistraegerinnen-des-right-livelihood-award-2021-mobilisieren-gemeinschaften-gegen-gewalt-und-klimawandel/ . (Englisches Original: Press releases: https://rightlivelihood.org/news/2021-right-livelihood-laureates-mobilise-communities-against-violence-and-climate-change/ )

Wir lesen einige Auszüge von Wolfgang Borchert 1921-1947 aus „Dann gibt es nur eins“ : Sag NEIN .
Der Friedenskreis Havixbeck und die Friedensinitiative Nottuln, zwei Dörfer im Münsterland, erinnerten an Wolfgang Borchert, der vor 100 Jahren geboren wurde, und diskutierten über Pazifismus. Siehe: https://www.friedenskooperative.de/friedensforum/artikel/wolfgang-borchert-100-geburtstag-2021. Wolfgang Borchert Text „Sag nein“ auf dem Denkmal siehe https://denkmalhamburg.de/wolfgang-borchert-sag-nein/ . Mehr zu Wolfgang Borchert siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Borchert . Aussschnitte aus dem Stück „Draußen vor der Tür“ https://cba.fro.at/522520 .

Musik bringen wir von Chris 4er Peterka „7 Tage lang“ aus „Weil der Mensch ein Mensch ist.“ und aus „Very best of Music Ensemble of Benares/India“ bringen wir „Tarana“ sowie einen kurzen Auszug aus „United“ von den „Native American Singers/Sacred Voices/December Wind „- . Zum Schluss hört ihr „Sage Nein“ aus Konstantin Weckers CD „Poesie in stürmischen Zeiten“ https://wecker.de/ . Anfangen mochten wir heute mit „Himml auf Erdn“ aus der neuesten CD „Live“ von Aniada a Noar im Gedenken an ihren Musiker Bertl Pfundner der am 16. September 2021 nach einem erfüllten Leben voller Musik eingeschlafen ist. http://www.aniada.at/

Schreibe einen Kommentar