Seitenwind – Sendung 12 mit Monika Röth und Günter Rubik

Podcast
Seitenwind
  • Zoom0014
    41:16
audio
49:08 Min.
Der Journalist und Buchautor Wolfgang Böhm im Gespräch mit Lilo Stalzer
audio
31:05 Min.
Die Empfehlungen der Literatur haben mehr Wahrheit als die Wirklichkeit
audio
52:47 Min.
Seitenwind - Sendung 25: Es geht nicht nur ums Schreiben
audio
50:30 Min.
Seitenwind - Sendung 24: Sendungsrap 2 Sommer 2022
audio
49:46 Min.
Seitenwind - Sendung 23: Sendungsrap 1 Sommer 2022
audio
50:21 Min.
Seitenwind - Sendung 22 mit Gloria Withalm: Sind es nur die Vampirzähne?
audio
36:22 Min.
Seitenwind - Sendung 21 mit Gloria Withalm: Die Begabung zur Hexe muss angelegt sein
audio
30:10 Min.
Seitenwind - Sendung 20 mit Stephan Eibel
audio
32:53 Min.
Seitenwind - Sendung 19 Teil 2 des Features über Meidling: Das Hüftgold ist am Bauch
audio
42:30 Min.
Seitenwind - Sendung 18: Teil 1 des Features über Meidling: Das Meidlinger L ist der 27. Buchstabe

Die Gründerin und der Gründer der Hörbuchhandlung Audiamo Wien – Berlin, Monika Röth und Günter Rubik sprechen über die Formen gesprochener Literatur und die Ursachen für den Aufschwung des Hörbuchs zur Jahrtausendwende. Ebenso geben sie einen Einblick, wann und zu welchem Zweck Hörbücher konsumiert werden und welche Bedeutung die „Kassettenkinder“ für Hörbuch, Podcast und Feature haben.

Schreibe einen Kommentar