Heimathaus Viechta – Bäuerliche Handwerkskunst um 1900!

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20210115_Volksmusik und Tradition_59-54
    59:53
audio
Krippen-Künstler Robert Himmelbauer ist 90!
audio
Vom Most pressen und Gäns rupfen!
audio
"Weihnachtslieder singen DAHOAM"!
audio
Josef Schwaiger, Akkordeonlehrer der LMS-Freistadt ist in Pension!
audio
"Rainbacher Dreig'sang" - die wichtigste musikalische Station von Hubert Tröbinger!
audio
"Herbstlaub" - das neue Buch von Herbert Köppl!
audio
"So war's friah" - Erzählungen aus vergangenen Zeiten!
audio
Vilsleitnmusi aus Bayern feiert ihr 40-jähriges Bestehen!
audio
Meine Arbeit mit Volksmusikgruppen in der LMS Freistadt - eine weitere musikalische Station von Hubert Tröbinger.

Das Heimathaus Viechtau in Neukirchen bei Altmünster, präsentiert bäuerliche Handwerkskunst aus der Zeit um 1900. Die Herstellung von Holzspielzeug und Kochunternsilien war als zweites Standbein eine wichtige Einnahmsquelle für die Holzknecht-Familien, die damit das Überleben in den Wintermonaten etwas erleichterte.

Schreibe einen Kommentar