Pandemie Psychoanalyse, Teil 1

Podcast
Frequently Asked Questions
  • Elevate_Psychoanalyse der Pandemie_Teil_1_15_10_21_sk
    29:17
audio
"Zwischen schmuddlig und lustvoll" - Der künstlerische Reiz am konspirativen Denken
audio
Impf-Update Land Steiermark 26.11.21
audio
"Die Spielenden trauen sich jetzt mehr zu!" ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 6
audio
"Kunst bietet keine Lösungen - sie stellt Fragen" Corona Denkmal in Leibnitz
audio
"There were no ships going - everything was going by plane" ➹ Board Game Industry in Times of Pandemic Part 5
audio
"Fabriken sind schon mit Spieleklassikern ausgelastet, kleine Verlage profitieren kaum vom Boom" ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 4
audio
"Kuraufenthalt für die Seele" für Familien bei mia
audio
"Es war wie eine Lawine" - Pandemie auf Mallorca 2/2
audio
"Mir wäre eine 2G Messe lieber gewesen" ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 3
audio
"Man muss jetzt mehr Risiken eingehen" ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 2

Die Pandemie als Momentum. Was bringt die Coronakrise in uns hervor: Solidarität oder Egoismus oder beides? Wem schadete das Momentum der Krise, wem nützte es? Ein Gespräch mit dem Schweizer Psychoanalytiker Peter Schneider, geführt von Daniel Erlacher.

Das Gespräch war ein Diskurs-Programmpunkt beim diesjährigen Elevate-Festival am 5.August und wurde auch auf Radio Helsinki live gestreamt. Wir bringen das Gespräch nochmal im Rahmen von Frequently Asked Questions in zwei Teilen, heute hören Sie Teil 1.

Teil 2 können Sie hier nachhören. Außerdem können Sie den gesamten Videomitschnitt der Veranstaltung hier nachsehen.

Foto: Videostill by Elevate Festival

 

Schreibe einen Kommentar