Jazzsängerin Chanda Rule, Anita & Gernot und Polittalk unter Frauen

Podcast
Radioshow: Eine Feministin Leibnitz und ein Piefke in Triest
  • FRE 44 ok
    58:25
audio
Eine abenteuerliche Radtour, gebastelte Vulva und Anita & Gernot - Radioshow 43. Folge
audio
Eine Sendung um die italienische Sängerin Petra Magoni - Radioshow 42
audio
Interview mit der steirischen Malerin Waltraud Chum-Gugatschka. 4 mal "Anita und Gernot", davon 3 mal the best of - Radioshow 41
audio
Sommerzeit ist Festivalzeit. Hohe Kultur muss nicht immer teuer sein. - Radioshow Folge 40
audio
Ein Falkner erzählt von seinen Vögeln, und Anita überdenkt ihr Leben - Radioshow 39
audio
Eine Schweinefarm in der Südsteiermark, wo Exkommissar Willi Walter nicht ermitteln muss
audio
Italienische Intelligenz siedelt sich in Lebring an
audio
Warum zieht Eine in die Südsteiermark?
audio
Ich glaub, mein Schwan pfeift - Im Triester Industriehafen

Heute kommt die 44. Folge von unserer Radioshow “Die Feministin in Leibnitz und der Piefke in Triest”. Sie steht diesmal wieder ganz im Zeichen der Femina. Wir begegnen einer großen Jazzsängerin und wir treffen auf  Frauen, die politisieren, was für männliche Ohren nicht immer selbstverständlich ist.  Doch los geht es wie immer mit unseren Sketchen über das Internetpärchen Anita und Gernot. Wobei Gernot hat nun nach seiner Tour in die Berge, auf der Anita und ihre Töchter allein in Triest zurückließ, ausgespielt.  Seine Entschuldigung, er sei zu Arbeitszwecken in die Berge gefahren, fiel bei Anita auf keinen fruchtbaren Boden, und sie sucht nun neues Glück in der Liebe.

Danach können wir euch mit einem Interview der prächtigen Jazzsängerin Chanda Rule unterhalten. Wir hatten bei einem kurzen Wienaufenthalt das Glück, dass an einem unserer zwei Abende in der Stadt Chanda im Jazzclub Porgy & Bess ihren Auftritt hatte. Es war eins der ersten öffentlichen Konzerte nach Covid, die keinen Beschränkungen unterlagen, und so war der Club fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Wir hatten erst am Vorabend von dem Konzert erfahren und dann am Morgen Ihres Auftritts  im Club angerufen, um wegen des Interviews nachzufragen. Wir wurden rasch zurückgerufen mit der Auskunft,  Chanda würde uns liebend gern Rede und Antwort stehen. Das Konzert am Abend war dann wirklich ein ganz großartiger Musikabend, das Publikum war begeistert und Chanda musste Zugaben singen

Im zweiten Teil unserer Sendung sprechen drei Frauen über die aktuelle Politik in Österreich und die zwei  jüngsten   Entwicklungen, die noch immer die Schlagzeilen der einheimischen Presse bestimmen. Um den Seitentritt – also nicht Rücktritt oder gar Seitensprung –  des Kanzlers  Kurz und um den Wahlerfolg der KPÖ bei den Gemeindewahlen in Graz. Das Gespräch war vollkommen improvisiert, aber es kommt so kurzweilig daher, dass es für mich, der es zusammenschneiden musste, sehr schwierig war, Sachen herauszuschneiden. Ich habe daher die Schere nur sehr behutsam ansetzen können.

Ich hoffe, dass der weibliche Polittalk Euch genauso gut gefallen wird wie mir. Und die Musik kommt heute natürlich von Chanda Rule.

Leave a Comment