• 2011_11_17_verborgene frauen
    11:26
  • MP3, 192 kbps
  • 15.72 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Gespräch mit Herta Gurtner, die die aktuelle Ausstellung „Verborgene Frauen“ mitkonzipiert hat. Die Ausstellung stellt beispielsweise Einsteins Ehefrau vor, die an der Relativitätstheorie mitgearbeitet hat. Insgesamt thematisiert „Verborgene Frauen“ 15 Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen, die bewußt unter einem (männlichen) Pseudonym gearbeitet haben, immer noch arbeiten oder deren Werke von Männern vereinnahmt wurden.

Mehr Infos findet ihr auch unter www.fiftitu.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
17. November 2011
Veröffentlicht am:
17. November 2011
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Michael Gams