Impf-Update Land Steiermark vom 1.10.

Podcast
Frequently Asked Questions
  • Impfupdate_1_10_21_sk
    30:00
audio
Das Angebot ist klein - die Nachfrage ist groß ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 1
audio
Pandemie Psychoanalyse, Teil 2
audio
Pandemie Psychoanalyse, Teil 1
audio
Pandemie lässt SDGs weiter in die Ferne rücken
audio
Helfen in psychischen Krisenzeiten
audio
Wie krisenfest ist unsere Demokratie?
audio
Vor Gericht - Von Covid-Leugnern und Gegenprotesten
audio
"Individualisierung der Schande" - Klassistische Diskriminierung durch Pandemie-Maßnahmen
audio
"Für Seelsorge bin ich nicht ausgebildet" - Arbeiten an der Covid-19-Hotline

Heute bringen wir erneut das Impf-Update Land Steiermark, in dem über den aktuellen Fortschritt des Impfens in der Steiermark informiert wird. Dazu hören Sie einen leicht gekürzten Mitschnitt der Pressekonferenz “Impf-Update Land Steiermark” vom vergangenen Freitag, 1.10, das zum 30. Mal stattgefunden hat. Der steirische Impfkoordinator Michael Koren und Landesamtsdirektor-Stellvertreter Wolfgang Wlattnig berichteten darin über den Stand der Corona-Schutzimpfung in der Steiermark. Als Gast informierte Reingard Glehr, praktische Ärztin in Hartberg und Mitglied im Ärztebeirat.

Diesmal geht es um die Veränderungen für den Impfstoff von Johnson & Johnson, die vom nationalen Impfgremium beschlossen wurden: Warum nun auch für dieses – urprünglich nur einfach geimpftes – Vakzin eine Auffrischungsimpfung empfohlen wird, und wie man zu dieser kommt, und wie es mit der dritten Impfung für Menschen über 60, sowie für Pflegepersonal vorangeht.

Leave a Comment