Kleine Verlage in der Corona-Krise

Podcast
aufdraht: Herbst 2021 Programmvorschau
  • AV Verlag 2021
    29:48
audio
Gabriel Wolkenfeld: Babylonisches Repertoire
audio
Gernot Jochheim: Antimilitarismus und Gewaltfreiheit
audio
Du legst deine Nadel auf mein Grammofonherz.
audio
Bernhard Strobel: Nach den Gespenstern
audio
Simone Hirth: 365 Tassen Kaffee mit der Poesie
audio
Wang Min, Felix Winter, Franz König: Die schöne Füchsin. Geistergeschichten aus China
audio
Marlen Pelny: Liebe / Liebe
audio
Sieglinde Demus: Begegnungen / Und die Liebe?

Der anarchistische Verlag Edition AV ist seit 1988 publizistisch tätig und zählt mit seinen rund 20 Neuerscheinungen im Jahr zu den Kleinverlagen. Der Verleger Andreas Hohmann im Gespräch über die außerordentliche Zeit der Pandemie und wie sich das Arbeiten in dieser Zeit gestaltet hat.

Beteiligte:
Andreas Hohmann (Verleger/in)
Christian Berger (Redakteur/in)

Images

Edition-AV
1279 x 856px

Leave a Comment