Die „Kurz-Kritik“ mit Peter Pilz

Podcast
Sunrise Orange
  • ORANGE 94.0 Logging 2021-09-29 08:00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Teil 2: Journalismus in der Zwickmühle? - mit Fritz Hausjell
audio
59:59 Min.
"Die Putin-Frage" - mit Robert Misik
audio
1 Std. 00 Sek.
Heide Schmidt - Die Verantwortung der Medien
audio
1 Std. 00 Sek.
"ORF Neu Denken" - mit Medienberater Peter Plaikner
audio
59:47 Min.
"Die Pranke des Tigers" - mit Alex Warzilek vom Presserat
audio
1 Std. 00 Sek.
"So sind wir nicht" - Journalismus-Kritik von Stephan Ozsváth
audio
59:54 Min.
Richter*innen gesucht! - mit Sabine Matejka
audio
1 Std. 00 Sek.
Investigativ-Journalismus - mit Ulla Kramar-Schmid
audio
1 Std. 00 Sek.
Journalismus in der Zwickmühle? - mit Fritz Hausjell #1
audio
1 Std. 00 Sek.
Zwischen Politik, Macht und Medien - mit Kanzlersprecher Daniel Kosak

Knalleffekt kurz vor der Sendung: 5 Minuten vor Aufzeichnungsbeginn sagt Peter Pilz, dass sein Buch „Kurz – Ein Regime“, das wir besprechen wollen, von der Justiz beschlagnahmt werden soll. Was in dem Bestseller steht, und was das mit dem „schleichenden Umbau der Republik Österreich nach Orbánschem Vorbild“ zu tun haben soll, erklärt Pilz im Gespräch mit Christoph Schütz. Untermalt wird der Podcast mit Peter Pilz‘ Lieblingsmusik zum Aufwachen, darunter Tom Waits und Amy Winehouse. Und: Es gilt die Unschuldsvermutung.

Schreibe einen Kommentar