atomstopp_74: Neuer Klimasong und die alte Leier von harmloser Atomkraft

Podcast
atomstopp
  • frf_sept_21
    45:00
audio
atomstopp_75: Sauberer geht’s nicht – Reklame-Offensive für Atomkraft
audio
atomstopp_Sonderausgabe: Ein Antiatom-Podcast zur Landtagswahl 2021 in OÖ
audio
atomstopp_73: Unterstützung für uns – altbewährt und ganz jung & frisch
audio
atomstopp_72: Was tut sich hinter den europäischen Anti-Atom-Kulissen?
audio
atomstopp_71: NEC2021 – How to Dismantle an Atomic Lie
audio
atomstopp_70: Erinnerung an eine besondere Reise & Last Call zur NEC2021
audio
atomstopp_69: Fukushima 10|35 Tschernobyl – die nuklearen Lügen zerlegen NEC21
audio
atomstopp_68: Aktuelles aus Tschechien auf www.atomstopp.at
audio
atomstopp_67: 2021 – Antiatomarbeit unterwegs auf neuen Pfaden

Mit der Taxonomie-Verordnung hunzt es noch. Zwar will nichtmal die EU-Kommission, dass Atomkraft darin als nachhaltige Investition zum Tragen kommt, aber die amtsbekannten Atomhardliner in Europa geben keine Ruh. Ministerin Gewesseler kontert mit einem Rechtsgutachten und dem konsequenten Willen, auch zu klagen, sollte der Atomindustrie hier eine zusätzliche Finanz-Schleuse geöffnet werden. Das ist doch mal ne Ansage, bravo!

Und: Yunger, ein ambitionierter Singer/Songwriter bei uns im Podcast zu Gast – mit einem kleinen Interview und erfrischend klugen Antworten von Felix, dem Künstler, der hinter Yunger steckt und einem brandneuen Song zur Klimakrise im Gepäck: ‚Running out of Time’ endet mit der engagierten Hoffnung, ‚…we’ll make it right on time, we’ll turn this ship around’. Bravo, wir stimmen ein!

Leave a Comment