Vom Umgang mit Erinnerung und der Bedeutung der Zeitzeug*innenschaft

Podcast
Alpendistel on Air. GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN
  • Zeitzeug*innen im Unterricht und das Ende der Zeitzeugenschaft
    30:02
audio
Die Literatur und die herausfordernde Aufarbeitung der Vergangenheit
audio
Auftakt der Reihe "Alpendistel on Air"

In der zweiten Ausgabe der Sendereihe „Alpendistel on Air. GEDENKEN -ERINNERN – HANDELN“ ist Adelheid Schreilechner von der PH Salzburg zu Gast im Studio. Die Leiterin des Hochschullehrgangs „Holocaust. Erinnerungskulturen. Geschichtsunterricht“ spricht mit Antonia Winsauer über die Bedeutung von Zeitzeug*innen im Unterricht, den Umgang mit Erinnerung und die Frage „Was, wenn das Ende der Zeitzeug*innenschaft erreicht ist?“ .

Schreibe einen Kommentar