Entlang der Klosterneuburger Straße

Podcast
Gitti – das Grätlzradio aus dem 20.
  • neu_gitti3_final
    57:06
audio
57:00 Min.
Brigittenauer Beisltour – Lokale und ihre Gäste im 20. Bezirk
audio
56:27 Min.
Made in Brigittenau - Manufakturen aus dem 20. Bezirk
audio
53:34 Min.
Linde Waber: Die Künstlerin im Gespräch
audio
54:13 Min.
Künstlerinnen
audio
57:00 Min.
Kinos, Kottan und Kulissen
audio
56:58 Min.
Zwischen Alm und Stadl: Die Leystraße
audio
57:03 Min.
Speis und Trank
audio
56:57 Min.
Gemeinsames Wissen
audio
57:25 Min.
Kindheit und Jugend in der Brigittenau

Spaziergang vom Döblinger Steg über die Brigittenauer Lände und Klosterneuburger Straße bis zum Gaußplatz

Der Donaukanal trennt das noble Döbling vom proletarischen Brigittenau – im 20. Bezirk ist die Lebenserwartung im Vergleich zum 19. Bezirk sieben Jahre niedriger! Die Gitti-Radiomacherinnen begeben sich auf einen Spaziergang parallel zur Lände, von Nord nach Süd. Dabei treffen sie auf Gewerbetreibende, einen armen Spielmann, eine Fahrraddemo und zahlreiche kulinarische Erlebnisse.

„Wir besitzen keinerlei Fähigkeit, aus der Klosterneuburgerstraße wegzugehn. Was wir tun, ist nichts. Was wir einatmen, ist nichts. Wenn wir gehen, gehen wir von einer Ausweglosigkeit in die andere …“ (Thomas Bernhard, „Gehen“)

Döblinger Steg

Brigittenauer Bad

Putzerei Wäscherei Tichy

Der arme Spielmann

Schnitzelmeister – Das Express-Restaurant

Zuckerltante

Wohnküche

Schreibe einen Kommentar