R(h)eingehört mit Künstlerin Bella Angora

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört mit Bella Angora
    19:22
audio
R(h)eingehört Forderungspapier an den V-Landtag
audio
R(h)eingehört "Alle in einem Boot"
audio
Boden für Alle!
audio
R(h)eingehört Soziokratiespiel "Keep the Balance"
audio
R(h)eingehört mit Edeltraut Haischberger
audio
R(h)eingehört mit Autorin Sabrina Gundert
audio
R(h)eingehört: Interview mit Alex Beer über ihren neuen Krimi "Der letzte Tod"
audio
R(h)eingehört Tauschlädele Thüringen
audio
R(h)eingehört mit Filmemacher Johny Ritter
audio
R(h)eingehört zum 8. weltweiten Klimastreik

Zu Gast im Studio ist bei Radio Proton  Künstlerin Bella Angora, die uns über ihre aktuelle Kunst erzählt. Im Speziellen geht sie auf die Serie „ZEICHNENGEGENDIEEINSAMKEIT“ und auf die Performance Close/r ein, beides Werke, die im Lockdown entstanden sind, den die Künstlerin allein in ihrer Wiener Wohnung verbrachte.

Infos über Bella Angora findet ihr auf https://bellaangora.net/

Am 16. Oktober ist Bella Angora im Rahmen des Projekts Kreissaal von Tomi Scheiderbauer um 18 Uhr in Bregenz im Magazin4 zu sehen. Infos und Termine zum Kreissaal findet ihr auf https://omiotu.com/ und auf https://www.kreissaal.jetzt/

Im Dezember seht ihr Bella Angora im Kunstraum Dornbirn im Rahmen des Ausstellungsformats „Heimspiel“. Infos dazu findet ihr auf https://heimspiel.tv/. Mit der Künstlerin Bella Angora sprach Ingrid Delacher.

Leave a Comment