“Wäre das mein erstes Semester gewesen, hätte ich es nicht gepackt” – Studieren während der Pandemie

Podcast
Frequently Asked Questions
  • faq_17_09.2021_Studierende_VQ
    30:00
audio
Das Angebot ist klein - die Nachfrage ist groß ➹ Spieleindustrie in der Pandemie Teil 1
audio
Pandemie Psychoanalyse, Teil 2
audio
Pandemie Psychoanalyse, Teil 1
audio
Pandemie lässt SDGs weiter in die Ferne rücken
audio
Helfen in psychischen Krisenzeiten
audio
Impf-Update Land Steiermark vom 1.10.
audio
Wie krisenfest ist unsere Demokratie?
audio
Vor Gericht - Von Covid-Leugnern und Gegenprotesten
audio
"Individualisierung der Schande" - Klassistische Diskriminierung durch Pandemie-Maßnahmen
audio
"Für Seelsorge bin ich nicht ausgebildet" - Arbeiten an der Covid-19-Hotline

Andrea studiert an der FH Joanneum im 5. Semester Journalismus & PR, Patrick ist fast fertig mit seinem KUG Musikologie Studium und Nico schreibt an seiner Masterarbeit im Studiengang Elektrotechnik Toningenieur an der TU Graz. Drei Grazer Studierende, die von ihren Erfahrungen im Lockdown und vom Unialltag berichten. Einiges scheint sich nicht verändert zu haben. Trotzdem sind sich alle einig, dass die letzten drei Semester ohne Pandemie sicher anders verlaufen wären.

Fotocredit: Rainer Spath 191020_UNI-Graz_017

Leave a Comment