Folge 71: Schreiben als Berufung

Podcast
NOE Buendnis gegen Depression
  • 20210819_BgD_71_Literatur
    60:00
audio
Folge 70: Corona und psychische Erkrankungen
audio
Folge 69: Podcasts über die Psyche
audio
Podcast Folge1: Depression was ist das?
audio
Folge 68: Macht Armut die Seele krank?
audio
Folge 67: Pilgern & Wandern - Unterwegs sein und bei sich ankommen!
audio
Folge 65: Inklusion und Behinderung
audio
Folge 63: 10 Jahre Vom Schatten zur Sonne - Altes&Neues
audio
Folge 62: Lachen und Humor
audio
Folge 61: Promenz statt Demenz

Zu Gast in der Sendung sind die Autorin Veronika Trubel und der Autor Walter Grond. Sie erzählen welche Bedeutung Schreiben und Lesen für sie hat, wie sich Corona auf ihr Leben ausgewirkt hat und warum man nicht vom Schreiben leben soll. Der Medienkonsum einzelner Radiowerkstattteilnehmer*innen und eine Buchvorstellung von Walter Wallner runden die Sendung ab.

Projektkoordination: Selina Karl/Psychosoziale Zentren gGmbH
Sendungsverantwortung: Margit Wolfsberger/Campus & City Radio St. Pölten
Mit Unterstützung des NÖGUS

 

Leave a Comment