TERA FM über das Reisen in Covid Zeiten

Podcast
Tera FM
  • TERA FM Reisen in Covid Zeiten
    60:01
audio
1 Std. 00 Sek.
Nachhaltigkeit trifft auf Architektur
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Kino Freistadt -
audio
1 Std. 00 Sek.
TERA FM über zwei spezielle Studienbereiche an der PHOÖ
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimaschutz und Schule
audio
59:58 Min.
Schule nach dem "Daltonplan" - ein spannendes Modell in Wels
audio
1 Std. 08 Sek.
Der Ukraine Benefizlauf der Europaschule und eine Liveschaltung zur Media & Learning Konferenz in Leuven, Belgien
audio
1 Std. 00 Sek.
Mit Erasmus+ reisend lernen
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Vergangenheit sichtbar machen
audio
59:57 Min.
TERA FM über das Jugendzentrum "Zoom"
audio
1 Std. 00 Sek.
Tanz als pädagogischer Weg zu Selbstbewusstein und Lebensfreude

mit Ralph Schallmeiner, Gesundheitssprecher der Grünen im Nationalrat als Studiogast
Einige der größten, durch die Covid 19 Pandemie entstandenen Einschränkungen, betreffen das Reisen. Und oft wird Reisen und Mobilität als möglicher Infektionsfaktor erwähnt. Doch ist es wirklich das Reisen, dass die Probleme verursacht? Die Welt ist “kleiner” geworden und dies hat auch gesellschaftliche und soziale Folgen. Internationale Freundschaften können oft nur mehr online gepflegt werden, Arbeitsplätze gehen verloren, Länder schotten sich ab und sehen die “Gefahr von außen”. TERA FM stellt die Frage, ob es nicht vielmehr ein Verhaltensproblem ist, als ein Reiseproblem und lädt dafür einen prominenten Studiogast zum Gespräch – Ralph Schallmeiner, Gesundheitssprecher der Grünen im Nationalrat.

Schreibe einen Kommentar