Keine Angst vor dem Glück

Sendereihe
Fair Play
  • Fair-Play_Stelzig
    59:31
audio
Das Betriebsgebäude als Wohnzimmer
audio
Innovation: Vom Egosystem zum Ecosystem
audio
Digitalisierung und New Work Virtuosität 1
audio
...Sinnstiftung zieht uns mit
audio
Magische Momente erzeugen
audio
Resonanz und Improvisation
audio
Die Sinne der Menschen ansprechen
audio
Ein Koffer voller Feinwerkzeuge
audio
Ein Arbeitgeber als „Good Health World“
audio
Erlebniswelt Arbeit. Die Kunst, einen guten Schirm zu machen.

In dieser Sendung ist Primar Dr. Manfred Stelzig zu Gast beiChristian Holzer. Er ist Psychiater an den Landekliniken in Salzburg und Buchautor und hat u.a. ein Buch mit dem Titel „Keine Angst vor dem Glück“ im Jahr 2008 herausgebracht, dessen Titel Pate für diese Fair-Play Sendung war. 
Christian Holzer:
Vor kurzem habe ich eine Veranstaltung zum Thema „Zeitbalance als betriebswirtschaftlicher Faktor“ im Halleiner Zieglstadl moderiert bei der Dr. Stelzig Fachvortragender war, so haben wir uns persönlich kennen gelernt. In meiner Tätigkeit als Work-Life-Balance-Berater für Unternehmen sind mir drei wesentliche Faktoren aufgefallen, die die Zufriedenheit im Leben sehr beeinflussen: Rahmenbedingungen Betrieb / Privat (zu viel Arbeit/um die Ohren, zu wenig Entwicklungsmöglichkeiten), Führung und Betriebs-/Familien-/Freundeskreisklima (Anerkennung und Wertschätzung für sich und andere in der Arbeit und im privaten Umfeld) und die eigene Einstellung zu den Dingen (ist das Glas halbvoll oder halbleer?).

In der Sendung geht Primar Stelzig auf das Wesen des Glücks ein und den ein oder anderen Mechanismus, der am Weg zum Glück am Werk ist. Stichwort:  Aberglaube, Seelengarten und Salutogenese.

Schreibe einen Kommentar