Hilfe für Flutopfer in Thailand

Sendereihe
FROzine
  • 2011.10.20_IV_Flut-Hilfe Thailand
    21:54
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie
audio
Weltempfänger: Angriffe auf die Zapatisats in Chiapas
audio
Verschwörungen und zwei Seiten des Asylwesens

Wie vor wenigen Stunden bekannt wurde, hat Bangkok den Kampf gegen die Wassermassen aufgegeben.

„Nach tagelangem verzweifeltem Kampf gegen das Hochwasser ist Bangkok doch nicht mehr vor den Fluten zu retten. Die Hauptstadt könne nicht mehr komplett geschützt werden, sagte Thailands Regierungschefin Yingluck Shinawatra am Donnerstag.“ (WeltOnline, 20.10.2011)

Studiogast Chutimon Harrucksteiner, Sendungsmacherin bei Radio FRO 105.0, gibt Informationen über die aktuelle Lage in ihrer früheren Heimat und erzählt über ein Hilfsprojekt für die Flutopfer, an dem sie mit beteiligt ist.

Mehr Informationen:

Spiegel Online

ZDF heute

Schreibe einen Kommentar