• studiogespräch: fremdenrecht verbietet familienleben
    81:38
  • MP3, 128 kbps
  • 74.74 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

die sendung beginnt mit einem ca. 15 min. bericht über die donnerstagsdemo zum 6. jahrestag der angelobung von schwarzblau in wien.
danach eine studiodiskussion zum thema fremdenrecht verbietet familienleben und zum schluss noch ein kurzes studiogespräch mit alexander m. hamrle, ein österreichischer journalist, der von der staatspolizei an der teilnahme an einer pressekonferenz gehindert wurde (offensichtlich auf wunsch des chinesischen geheimdienstes), obwohl er offiziell akreditiert war.

diesmal dauert die sendung ca. 1:30 stunden. der schluss ist leider nicht mehr da, da die minidisk aus war.

ein bericht von herby loitsch.