Radio River Flow: 009 Juri Kussmaul

Podcast
Lets Netz | Der Chaostalk | Technik Web Politik
  • Radio Riverflow_009
    108:37
  • RadioRiverflow_009
    108:37
audio
59:25 Min.
ln_0092: Corona Vol24: Bridging Bubbles: Keynote Krieg in Ukraine – Bomben statt Cyber
audio
59:32 Min.
Radio Riverflow 024 – Raute 42
audio
59:25 Min.
ln_0091: Corona Vol23: Lets Netz Spezial
audio
59:25 Min.
ln_0089: Corona Vol22: Rc3 Talks2
audio
59:33 Min.
Radio Riverflow 023: Macht
audio
59:35 Min.
Radio Riverflow 022: What if ?
audio
59:25 Min.
ln_0089: Corona Vol21: Rc3 Talks
audio
2 Std. 23:03 Min.
Radio Riverflow 021: Life with a red Nose
audio
1 Std. 04:12 Min.
Radio Riverflow: 020: Life at Siebertal
audio
1 Std. 38:44 Min.
Radio Riverflow 019: Remote at C3

In diesem Spezial unterhalten sich Adam Allegro von der Schnulze und Franz mit dem phantastischen Juri Kussmaul. Dieser erzählt Geschichten aus seinem Leben, über das Kabaret Kalaschnikow, seine Abschlussarbeit „Sonic Mill“ und seine Meisterarbeit „Barada Street“ aus der Bildhauerei. Wir hören von einer interessanten 1200km Zirkus Fahrradtour von Berlin nach Kaleningrad, und wie das Publikum von Jahr zu Jahr mehr wurde. Es geht um Ukulelen und Crescendos, Publikumsreaktionen und Improvisationen, um die Paralellen und Unterschiede von Schaustellern und Lehrern und welche tragende Rolle Socken bei den beiden Gruppen spielen. Wir erfahren warum es manchmal wichtig ist die aktuelle „Ebene“ zu verlassen wenn man nicht weiterkommt um hinterher ein besseres Ergebnis zu erreichen.

Bilder

663 x 560px

Schreibe einen Kommentar