#itsup2us 8: Queere Lebensrealitäten

Podcast
FRO – Sonderprogramm
  • linzpride_itsup2us-QueereLebensrealitaeten
    109:49
audio
1 Std. 58:56 Min.
Wie wollen die Parteien Oberösterreich gestalten?
audio
47:30 Min.
Freizeitgestaltung von Menschen mit Beeinträchtigung
audio
1 Std. 59:30 Min.
Wochenende für Moria am AEC Maindeck
audio
44:19 Min.
FRO-Start in die Gute Nacht Geschichten für Erwachsene
audio
53:25 Min.
Androsch_Corona_Reflexion
audio
16:40 Min.
Edith Stauber's hillinger-Gespräche_EU-Tagebuch Eugenie Kain
audio
18:07 Min.
Anstifter 3. Dezember 2001 - Interview Daniela Strigl; Paul Celan
audio
31:51 Min.
Klima Clan Podcast zur Scheißwoche- "Kot ist nichts anderes als Sonnenenergie"
audio
1 Std. 20:40 Min.
Podiumsdiskussion Land der Freien Medien: „Schluss mit der Medienkrise!“

LGBTIQ*-Rechte stärken und Diskriminierungen abbauen.

LOVE IS LOVE! Unsere letzte und finale Diskussionsrunde zu #itsup2us lassen wir pünktlich zum Pride-Monat live über die Bühne gehen.

In der 8. Veranstaltung der Reihe #itsup2us, zum Thema „Queere Lebensrealitäten“, setzen wir uns u.a.  mit den Themen Sichtbarkeit, Akzeptanz, Menschenrechte und genderfluiden Rollenbildern auseinander:

  • Wie kann Toleranz und Gleichberechtigung in der Gesellschaft geschaffen werden: Politisch, kulturell, sozial, etc.
  • Wie kann Vielfalt in den Köpfen entstehen?
  • Wie können Vorurteile und stereotype Genderrollenbilder aufgebrochen werden?
  • Welche politischen Forderungen hat die queere Community?

Es diskutieren:

  • Richard Steinmetz, Vereinssprecher HOSI Linz
  • Alice Moe Möschl, genderfluide Künstler*in, YOUnited Queere Jugendgruppe.
  • Maggie Brückner, Verein Ausgesprochen – schwule, lesbische, bi, trans & inter Lehrer*innen in Österreich

 

Was ist #itsup2us?

Radio FRO lädt zur 8-teiligen Veranstaltungsreihe #itsup2us mit Diskussionsrunden und kurzen Impulsvorträgen mit zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und Expert*innen ein. Zivilgesellschaftliches Engagement wird sichtbar und Forderungen an die Politik publik gemacht. Ein Überblick über alle Veranstaltungen findet sich hier: https://www.fro.at/itsup2us-zivilgesellschaftliches-engagement-sichtbar/

Schreibe einen Kommentar