• Die Welt bei Nacht. Lichtverschmutzung, Dark Parks und vom Sternenhimmel besessene Menschen.
    11:37
  • MP3, 192 kbps
  • 15.97 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im ARS Electronica Center in Linz eröffnete am 6. Oktober die neue Ausstellung “The World at Night” (TWAN). Die gleichnamige internationale Plattform zum Schutz und zur Bewahrung des nächtlichen Sternenhimmels wurde vor vier Jahren vom iranischen Wissenschaftsjournalisten Babak A. Tafreshi gegründet.

Ein Bericht von Michael Gams und Silvia Plail. Insgesamt umfasst die Ausstellung “The World at Night” mehr als 100 Bilder. Weitere Infos und Links unter www.twanight.org

(Creative Commons Musik: Strange Space)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
06. Oktober 2011
Veröffentlicht am:
06. Oktober 2011
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
,
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Michael Gams, Silvia Plail
Zum Userprofil
avatar
Michael Gams
michael.gams (at) gmx.net