Seitenwind – Sendung 8 mit Irene Diwiak

Podcast
Seitenwind
  • Seitenwind - Sendung 8 mit Irene Diwiak
    40:23
audio
Schreiben ist eine hochenergetische Tätigkeit
audio
Seitenwind – Sendung 7 mit Frederick Büchler und Christian Emminger
audio
Seitenwind - Sendung 6 mit Karin Peschka
audio
Seitenwind - Sendung 5 mit Arno Kleibel
audio
Seitenwind - Sendung 4 mit Evelyn Bubich
audio
Seitenwind - Sendung 3 mit Beate Maxian
audio
Seitenwind - Sendung 2 mit Marion Wiesler
audio
Seitenwind - Sendung 1 mit Ulli Jaksch
audio
Um Gottes Willen, ein Eselsohr!

Die junge steirische Autorin Irene Diwiak fing schon früh mit dem Schreiben an. 2013 gewann sie den FM4-Wortpreis, 2014 veröffentlichte sie ihren Erstling “Stahl und Glas” zwei Kurzgeschichten, mithilfe des Theodor-Körner-Stipendiums konnte sie ihren ersten Roman “Liebwies” bei Zsolnay schreiben, der – so wie ihr zweites Buch “Malvita” – auch als Taschenbuch bei Diogenes herauskam.

Leave a Comment