Rassismusfreie Zonen 2011

Sendereihe
ZIP-FM-Lokalausgabe Wien – Einzelbeiträge
  • gerhard_rassismusfreiezonen_fertig
    05:22
audio
Wagenplatz Gänseblümchen wieder auf Platzsuche, Wien, April 2014
audio
Brief des Antifaschisten Josef, der seit Demo gegen Akademikerball 2014 in U-Haft sitzt – vorgelesen bei Solidemo am 2. 4. 2014.
audio
Vertagt bis 6. Mai: Bericht vom „Schlepperei“-Prozess
audio
„Schlepperei“-Prozess – Telefonbericht vom 1. Tag
audio
O-Ton von PK: Montag startet „Schlepperei“-Prozess in Wiener Neustadt
audio
Wagentruppe Treibstoff wieder auf Platzsuche
audio
Proteste gegen Zerstörung von Ybbstalbahn und Thayatalbahn
audio
Pizza bleibt! Pizzeria Anarchia in der Mühlfeldgasse in Wien 2 droht Räumung – Telefoninterview mit Aktivist_innen
audio
Heini Staudinger vs. Finanzmarktaufsicht: Nachrangigkeitserklärung auf Druck der FMA ermöglicht weiterhin alternative Finanzierungsmöglichkeiten für GEA und NGOs
audio
To Russia with Love – Eindrücke von der Wiener Demo gegen Homophobie in Russland

Am 30. September 2011 wurden die heurigen „Rassismusfreien Zonen“ in Wien 2 und 22 eröffnet. Noch bis 11. Oktober gibt es ein vielfältiges Programm, das auf http://rassismusfreiezonen.wordpress.com im Detail nachgelesen werden kann. Wir sprachen mit Mitorganisatorin Uschi Lichtenegger und hören danach aus der Eröffnungsveranstaltung Gerald Grassl und Ute Bock.

Uschi Lichtenegger

Schreibe einen Kommentar