• 2011.09.24_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Aufruf aus dem Kosmos: Der Erste Kontakt
Samstag, 24. September 2011 ab 18:00 Uhr: Was passiert in der 70. Stunde im Kosmos? Und was in der Radiofabrik? Die 70. Ausgabe der monatl. Radiosendung „Aufruf aus dem Kosmos: Friede über alle Grenzen!“ (seit Jänner 2006) dreht sich um den „Ersten Kontakt“, der alles buchstäblich auf den Kopf stellen wird.

Deswegen hört Ihr in dieser „Jubiläums-Sendung“ eine hörspiel-artige Nachrichtensendung, die in leichter Anlehnung an das von H.G. Wells verfasste Hörspiel „Krieg der Welten“ gedacht ist. Dieses Hörspiel wurde am 30. Oktober 1938 von Orson Welles in den USA in einem Radiosender aufgeführt, und hat dort eine Panik ausgelöst, da viele meinten, die Invasion von Marsbewohnern fände in dieser Form statt.

Im Gegensatz zum eben erwähnten Hörspiel geht es in meiner Sendung um die andere Seite des Spektrums, nämlich um den positiven „Ersten Kontakt“ mit Zivilisationen aus dem Weltenraum, die in Frieden und in Freundschaft kommen. Die Anzeichen für diesen „Ersten weltweiten, und für alle sicht-und erlebbaren Kontakt“ mit solchen weit fortgeschrittenen Völkern aus dem Kosmos mehren sich.

Der „Erste Kontakt“ ist der nächste große Wendepunkt für unsere Wirklichkeit.

Anschließend diskutiere ich mit AERI dieses Thema, und auch, warum ich diese Radiosendung überhaupt mache, was AERI macht … www.aeri.at

Autor der Hörspiel-artigen Nachrichtensendung ist Gerhard Praher, der auch bei AERI mitarbeitet. Der Text, verfasst am 20.06 2009,  ist auf seiner Website zu finden: www.globe-spirit.net 

Die „Älteren Brüder und Schwestern“, AERI und ich, wir freuen uns auf Euer Lauschen und Hören der Radiofabrik-Frequenzen auch zu dieser Stunde, denn: Radiofabrik ist gut zu hören.

Von: Claus Gomig