Der Augustinverkäufer Emmanuel Ifeanyi = Liebe

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • Der Augustinverkäufer Emmanuel
    30:02
audio
aufg'legt: Anna Anderluh
audio
Zündstoff Melanie Konegger
audio
aufg'legt: Helmut Bohatsch
audio
eing`SCHENKT Petra Ramsauer zu Gast bei Martin Schenk
audio
Prekär wars schon immer ... Interview mit Gerhard Ruiss
audio
Der Häfenpfarrer Hans Gruber
audio
Die 2 Augustinverkäuferinnen Juliana & Juliana
audio
aufg'legt: Lydia Haider/Gebenedeit
audio
eing`SCHENKt Arbeitslosigkeit und Corona

Die Diversität beim Augustin ist ein großer Schatz für das ganze Projekt. Auch eine Herausforderung und gleichzeitig die Stärke.

Die Augustinverkäufer_innen kommen aus den verschiedensten Ländern der Welt und haben unterschiedlichste Lebenswelten. Sie bringen sehr viel Erfahrung und Wissen mit in das Projekt. Wir haben uns auf Schatzsuche begeben, und uns mit dem Verkäufer Emanuel getroffen .

Im März 2003 ist Emmanuel von Nigeria nach Österreich gekommen. Im April hat er, dank seines Zimmergenossens, schon beim Augustin angefangen.

Wie wichtig dies für seine Integration war, wie wichtig und bestimmend das Umfeld und der erste Kontakt ist, wenn man in ein fremdes Land kommt. Was gegenseitige Unterstützung mit Frieden in der Welt zu tun hat und was Liebe für eine Kraft hat, wenn wir uns Veränderung , auch gesellschaftliche wünschen hören Sie gleich von dem Augustinverkäufer Emanuel. Er wird hauptsächlich in Englisch sprechen und gegen Ende der nächsten 30 Minuten auch in einer Nigerianischen Sprachen Ibo und zum Schluß in Deutsch.

Leave a Comment