• Alain Mabanckou
    09:17
  • MP3, 128 kbps
  • 8.5 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Alain Mabanckou – eine der erfolgreichsten Stimmen der jüngeren afrikanischen Literatur

.„Ich atme in sieben afrikanischen Sprachen und ich sage das was ich eingeatmet habe auf Französisch“

1966 in der Republik Kongo geboren.

1989 er verlässt seine Heimat, um in Paris Jus zu studieren

1998 „Bleu- Blanc-Rouge » (Grand Prix littéraire d’Afrique)

2003 „African Psycho“

2005 : „Verre Cassé“

2006 „Memoires de porc-epic“ (Prix Renaudot)

2009 “BlackBazar“

2010 „Demain j’aurai vingt ans“(Prix Georges Brassens)

Heute unterrichtet Alain Mabanckou frankophone Literatur an der  UCLA .

Cher Alain Mabanckou, c’est bien dommage qu’on ne puisse pas lire vos livres en version originale, sous-titré !

Bücher von Alain Mabanckou auf Deutsch:

Black Bazar, 2009/2010

Stachelschweins Memoiren, 2006/2011

Die Bücher von Alain Mabanckou sind im Verlag Liebeskind erschienen

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
25. September 2011
Veröffentlicht am:
25. September 2011
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,