Ausreden!

Podcast
7 shades of Grauko
  • Ausreden
    59:59
audio
Cry my Texte, jung wie Goethe!
audio
blaue Sendung - Gelb
audio
das Arik Brauer Tribute
audio
Die Tage mit Leben füllen!
audio
Vergessen!
audio
Tief verbunden!
audio
Verkehrsmeldungen
audio
Nachts schau ich mir meine Träume an!
audio
Luft

Diesmal beschäftigt sich Grauko mit den vielen kleinen und großen Ausflüchten, mit denen wir so gerne versuchen, die Verantwortung für unsere Taten nicht tragen zu müssen. War es der Hund, der unsere Hausaufgaben gefressen hat oder haben wir doch nur einfach keine Lust gehabt? Wo kommen die Ausreden überhaupt her? Sie werden ja wohl nicht auf einem Baum wachsen. Wann ist es für alle besser, eine offensichtliche Ausrede stillschweigend zu akzeptieren? Und für welche Taten wir es nie eine Ausrede geben? Das sind nur ein paar Aspekte der Texte der heutigen Ausgabe. Also: Keine Ausrede vorschicken, das nicht anzuhören!

Texte von: Isolde Bermann, Veronika Unger, Maria Edelsbrunner, Thomas Wollinger, Margarita Kinstner, Peter Heissenberger und Kuno Kosmos.

Leave a Comment