• studiodiskussion zum bacherpark
    02:01
  • MP3, 128 kbps
  • 1.85 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

an der diskussion im studio von radio orange beteiligten sich:
herta wessely (pressesprecherin der bi bacherpark), peter dvorsky (gruener bezirksvorsteherstellvertreter), andrea hallal-wögerer (spoe bezirksvorsteherstellvertreterin), marie-luise mojzis (klubobfrau der oevp margareten).
obwohl teilweise sehr emotionell diskutiert wurde scheint es nun doch eine gesprächsbasis zu geben. lt der vertreterin der spoe gibt´s nun einen baustopp (zumindestens bis die basis für eine mediation erarbeitet ist), was der bi zwar nicht genügt um sich bereits aus dem park zurückzuziehen, aber es wurde zumindesten die von allen seiten beklagte schwelle des „nichtmiteinander redens“ überschritten.
auch haben alle seiten zugesagt, daß sie das ergebniß einer anrainerbefragung akzeptieren werden – wie dieses auch immer ausgehen mag.
wer dabei eigendlich befragt werden soll ist ebenfalls noch zu diskutieren.
die mediation wird angeblich vom „betreiber/errichter“ der garage finanziert. wir werden uns sehr genau anschauen, ob es sich dabei um ein professionelles mediationsvefahren handelt oder um einen beschwichtigungsversuch.

ein beitrag von herby loitsch.