Gemeindeautonomie 2.0

Podcast
Werkstatt-Radio
  • Österreichische Gemeinden und deren fehlende Mitsprache
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Raus! .....ist Wohnen k/ein Grundbedürfnis!?
audio
1 Std. 00 Sek.
Europas griff nach den Sternen - Das Rüstungsprojekt Galileo
audio
1 Std. 00 Sek.
AusbildungzurEinbildungfürKapitalbildunginPrivatschulen
audio
1 Std. 00 Sek.
Der ökonomische Ostfeldzug Europas
audio
1 Std. 00 Sek.
Stopp den Strom(preis)betrug, durch Smart Meter
audio
1 Std. 00 Sek.
Mit dem Elektroauto in die Sackgasse!
audio
1 Std. 00 Sek.
Tödlicher Feinstaub vom Autoreifen, (k)ein Thema in Österreich!?
audio
1 Std. 00 Sek.
Go to hell with your aid
audio
59:45 Min.
Warum ein Volksbegehren, "Arbeitslosengeld rauf"?
audio
59:59 Min.
Alles Zerstört in Griechenland, alles Abgebrannt und finanziell noch nicht genug gelitten?

Die österreichischen Gemeinden können bei Fortschreibung der praktizierten Bundes- und Landespolitik, im speziellen der finanziellen Auszehrung und demokratischen Diskriminierung, in gewohnten Weisen ihre Leistungen der Daseinsfürsorge kaum mehr erbringen. Die vorherrschend pandemiebedingten Zustände spornen Bund und Länder nochmals an, unsere Gemeinden in den finanziellen Abgrund zu stoßen. Nunmehr ist es höchste Zeit, Gemeindeautonomie nicht nur als Schlagwort zu beschwören, sondern tatsächlich zu leben.

Schreibe einen Kommentar