tanztalk mit Sophia Hörmann

Podcast
tanztalk
  • 20210502 tanztalk mit Sophia Hörmann
    72:32
audio
1 Std. 22:59 Min.
Wattebausch essen und Schulterblatt absägen: Führen nicht zur idealen (Ballett-)Figur.
audio
1 Std. 28:11 Min.
Frieden. Beginnt im eigenen Körper
audio
1 Std. 03:52 Min.
tanztalk mit Silke Grabinger
audio
1 Std. 52:44 Min.
Identität trifft Realität. Über (De-)Konstruktion in Körper und Tanz.
image
Woran glauben?
audio
46:43 Min.
Atme und tanz!
audio
59:55 Min.
Zwischen Dutts und Tütüs, zart, zweifelnd und zäh
audio
1 Std. 35:12 Min.
tanztalk mit Veronika Wöhri und Verena Moos
audio
1 Std. 42:16 Min.
tanztalk mit Ingrid Türk-Chlapek
audio
41:45 Min.
tanztalk Sommerpause mit Musik von Albin Paulus

Sophia Hörmann, geb. 1988 in Innsbruck, ist eine in Wien lebende Performerin und Choreografin. Nach ihrem Studium an der MUK Universität Wien und der Escola Superior de Danca in Lissabon arbeitete sie an ihren ersten choreografischen und filmischen short works „Where does the body begin?“, „Endstation Seestadt“ und „My pony is over the ocean“. Projekte u.a. mit Doris Uhlich (AUT), Saint Genet (USA), Nature Theater of Oklahoma (USA), El Conde de Torrefiel (ESP), Adolfo Garcia (ESP), dem Steirischen Herbst sowie mit PARALLEL Vienna. 2017 erhielt sie im Zuge einer Ausschreibung des Bundeskanzleramtes für Kunst und Kultur ein Mentoring mit der renommierten österreichischen Choreografin Doris Uhlich. 2018 erhielt Sophia Hörmann das „Stadttänzerin 2018“ Stipendium in Klagenfurt. Residencies u.a. im nadaLokal (Amanda Pina) und Arbeitsplatz Wien. 2019 zeigte sie ihr Solo „GLOWING current moods“ im Zuge des imagetanz Festivals im brut Wien. Momentan arbeitet sie gemeinsam mit dem HÖRFRAU Kollektiv an ihrer neuen Solo Performance „ECHO“ in der ARGEkultur Salzburg.

www.sophiahoermann.com

 

Musik: Anthony & the Johnsons/I am a Bird now: Fistful of love, 2005; The Knife/Let’s Talk About Gender Baby, Let’s Talk About You And Me (Planningtorock Rework): Lets talk about gender, 2013; FKA Twigs/Magdalene: Cellophane, 2019; Adolfo Garcia/Dark Techno (für GLOWING current moods), 2019; Sophie/ Oil of Every Pearl’s Un-Insides: Is it cold in the water, 2018; Erregung Öffentlicher Erregung/Sonnenuntergang über den Ruinen von Klatsch: Wo soll ich hin, 2017; Oravin: Absolutely, Fiercely, O.A.; Devonte Hynes – Blood Orange/Coastal Grooves: Champagne Coast, 2011; Zusatz: De Ambassade/–: Geen Genade,2016; Velvet Negroni/ Neon Brown: Confetti, 2019; Khruang Bin/ The Universe Smiles upon You: White gloves, 2015; David Bowie/ Blackstar: Lazarus, 2016;

 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz. Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum. Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00 Uhr
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00 Uhr

www.tanzland.at/tanztalk

Schreibe einen Kommentar