do trans-Art_58

Sendereihe
Atelier für Neue Musik
  • do trans-Art_58
    59:26
audio
Austrian Music Week
audio
do trans-Art_57
audio
Es entsteht immer eine andere Energie
audio
do trans-Art_56
audio
trans-Art in Belfast
audio
do trans-Art_55
audio
Videoübertragung als neue Ästhetik
audio
Impromptu
audio
do trans-Art54

„Denk auch an die Andern, sind Menschen wie du, dann spürst Du es im Herzen, das Glück und die Ruh. “

Unmittelbar vor der 58. do trans-Art Performance trägt das Duo Celeo das bekannte Wienerlied „des Glück is a Vogerl“ vor. In dem Sinn der angeführten Refrain Strophe gehen Astrid Rieder, Celina Hubmann und Leonie Rothbucher künstlerisch aufeinander ein, führen miteinander Dialog, begegnen sich auf Augenhöhe und gestalten so zu dritt das Konzept der Composition graphique musicale. Zwischen den einzelnen Akteurinnen scheinen die Aufmerksamkeit und die Zielrichtung des Dialoges hin und her zu schweben, was ein Spannungsverhältnis erzeugt.

Schreibe einen Kommentar