• Radio Netwatcher 6.1.2006 - Thema: Wiener Verein hackt Polizeikamera und Rückblende Bigbrother News 2005
    120:31
  • MP3, 192 kbps
  • 165.51 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Adrian Dabrowski und Martin Slunksy vom Verein „Quintessenz“ aus Wien haben mit einfachsten Mitteln eine Videoüberwachungskamera der Polizei gehackt.
Auf dem Chaos Communication Congress in Berlin haben die beiden Hacker aus Wien zu ersten Mal öffentlich von ihrer Aktion berichtet. „SPIEGEL Online“ schreibt dazu den ersten Artikel. Mehr auch auf Heise.de.