Ehe ohne Grenzen, Nordirlandkonflikt, Update Gudi

Podcast
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00_20210416_ANDI_160_Gesamtsendung
    30:00
  • 01_20210416_ANDI_160_EheohneGrenzen
    08:02
  • 02_20210416_ANDI_160_KlageFPOE
    04:54
  • 03_20210416_ANDI_160_Nordirland
    08:41
  • 04_20210416_ANDI_160_UpdateGudi
    04:51
audio
Proteste in Kasachstan und JÖH-Klage gegen Kickl
audio
Grüner Atomstrom? und „Ich gebe nicht so leicht auf“
audio
Jahresrückblick 2021
audio
Das ‚andere‘ Österreich
audio
Gedenkwand am Yppenplatz – Kreuze im Auer-Welsbach-Park
audio
20-jähriges Jubiläum von _erinnern.at
audio
Transgender Day of Remembrance 2021
audio
Überlastung des Gesundheitspersonals
audio
Klimaschutzindex: Platz 36 für Österreich
audio
Kampagne zur Erhöhung des Fonds des Nichtkommerziellen Rundfunks

ANDI 160 vom 16.04.2021
Sendungskoordination: Anita Pitsch/Paula Römer
Foto von Sarah Ritt

 

15 Jahre Verein EHE OHNE GRENZEN

Das Jahresmotto von Ehe ohne Grenzen lautet „Liebe ohne Grenzen“. Schwerpunktthemen sind Covid + binationale Paare sowie das Recht des Kindes auf beide Eltern. Der Verein kämpft seit seinem Bestehen gegen gesetzliche Bestimmungen, die das gemeinsame Ehe- und Familienleben von binationalen Paaren verhindern. Die Obfrau des Vereins EHE OHNE GRENZEN Margarete Gibba lebt in einer binationalen Ehe und hat die Einführung der gesetzlichen Bestimmung miterlebt. Sie berichtet über ihre eigenen Erfahrungen, den Verein und wie dieser binationale Paare unterstützt. Wie die Feierlichkeiten stattfinden werden, ist aufgrund der Corona-Pandemie noch unklar. Der Verein informiert über Details zur Feier laufend auf seiner Website.

https://www.ehe-ohne-grenzen.at

Beitragsgestaltung: Anita Pitsch

 

 

FPÖ klagt Plattform für eine menschliche Asylpolitik

Seit 2015 engagiert sich die Plattform für eine menschliche Asylpolitik gegen Rassismus und Faschismus, mobilisiert zu Demonstrationen und kämpft für eine gerechtere Politik. Auch im Frühjahr 2021 rief die Plattform dazu auf, gegen eine von der FPÖ angekündigten Corona-Demo auf die Straße zu gehen. Dafür verwendete die Plattform für eine menschliche Asylpolitik ein Bild, auf dem FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl abgebildet war. Woraufhin eine Klage vonseiten der Freiheitlichen aufgrund „einer angeblichen Urheberrechtsverletzung“ folgte. Ein Interview mit David Albrich und Judith Ranftler.

https://menschliche-asylpolitik.at/

Beitragsgestaltung: Arina Bychkova

 

Krawalle in Nordirland

Seit zwei Wochen kommt es in Nordirland wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen. Jugendliche werfen Steine und Brandsätze auf die Polizei und die „Peace Walls“ zwischen katholischen und protestantischen Viertel. Insgesamt wurden bis heute mehr als 80 Polizist*innen verletzt. Das weckt Erinnerungen an die jahrzehntelangen „Troubles“, den Nordirlandkonflikt zwischen pro-britischen Unionist*innen und irischen Republikaner*innen. Der Historiker und Nordirland-Experte Dr. Dieter Reinisch erklärt für ANDI die Gründe und mögliche Auswirkungen der Ausschreitungen. Auch wenn er den aktuellen Ereignissen keine große Bedeutung beimisst, sieht er Nordirland 23 Jahre nach dem Karfreitagsabkommen in einer politischen Sackgasse.

Beitragsgestaltung: Stefan Resch, Mitarbeit von Sarah Ritt

 

Update „Gudi“

Nach einem Facebook-Post von Sozialstadtrat Peter Hacker, der als Antwort auf die Bemühungen der Mitarbeiter*innen, sich gegen die angekündigte Schließung der Notquartiersstelle Gudrunstraße zu Wehr zu setzen, verstanden werden kann, kam es zu einem neuerlichen Protest bzw. am 9.4. zu einer Demo, die gemeinsam mit Initiator*innen des „Sommerpakets“ veranstaltet wurde. Außerdem reagierten die sozialarbeiterisch Tätigen erneut in einem öffentlichen Brief auf diverse Argumente des Stadtrats und plädierten erneut für Reformen.
https://sommerpaket.noblogs.org/post/2021/04/08/625/?fbclid=IwAR1C_zM6tGMKtQz-i1gT6Q23V3Eyo0UszyG19s7baKbcLgHJfgLgIdyUJrM

https://mein.aufstehn.at/petitions/gudi-bleibt?fbclid=IwAR0PNvc1OU2jPsmpcY_43uV-orHyfBe5W0_X2U-7b8Mbd2dNGpeEx4yAJJo

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210409_OTS0167/gudi-bleibt-demonstration-gegen-schliessung-von-notquartier

Beitragsgestaltung: Paula Römer

Schreibe einen Kommentar