Dr. Claudia Wild: Corona und die Pharmaindustrie

Podcast
radioattac
  • 932radioattac
    29:30
audio
Covid: EU blockiert Patent Freigabe
audio
"Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist.“
audio
970. radio%attac – Sendung, 03.01.2021 (Wiederholung 967)
audio
COP 26 - David Goeßmann im Gespräch mit Kevin Anderson
audio
Tax The Rich - mit Martyna Linartas
audio
David Goeßmann (Kontext TV) im Gespräch mit Kumi Naidoo
audio
Amazon-Boten – Arbeiten ohne Rechte?
audio
965. radio%attac – Sendung, 29.11.2021
audio
964. radio%attac – Sendung, 22.11.2021
audio
Wie viel Geld brauchst du zum – guten – Leben?

932. radio%attac – Sendung, 12.04.2021

Dr. Claudia Wild: Corona und die Pharmaindustrie

Die Attac IG Konzernmacht hat sich mit der Verteilung und Herstellung von Impfstoffen beschäftigt. Hierzu haben sie die Sozialmedizinerin Dr. Claudia Wild eingeladen. Dr. Claudia Wild ist Geschäftsführerin des Austrian Istitute for Health Technology Assessment, dem AIHTA, und hat viele Erfahrungen in der Forschung von Kosten und Nutzen von medizinischen Maßnahmen sammeln können. Das AIHTA liefert wissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen für Fragen im Gesundheitswesen und Erforscht den Einsatz von Mitteln im Gesundheitswesen.

In Ihrem Vortrag geht Dr. Claudia Wild auf den Herstellungsprozess von Medikamenten und Impfstoffen ein und weist auf damit einhergehende Problematiken hin. Weiter führt sie aus, wie die Entwicklung und Bereitstellung von Medikamenten und Impfstoffen anders organisiert werden könnte.

https://aihta.at/page/claudia-wild/de

Redaktion: Sebastian Ludyga

Schreibe einen Kommentar