Liebe, Gender, Aufklärung und mehr

Sendereihe
Wiener Radiobande
  • Radiobande_120421
    30:00
audio
Bubensendung der OVS Zennerstraße
audio
Mädchensendung zum Internationalen Frauentag 2021
audio
Spooooort, Jugendwelt und Radio-Show
audio
Grenzen & Elemente
audio
Balladen und Moritaten
audio
Abenteuer, Krimi und Gruseliges
audio
Teenager über sich
audio
Rund um Weihnachten
audio
Aus unserem Grätzl

Wiederholung aus dem Jahr 2014

Zunächst sind BerufsschülerInnen der Berufsschule für Verwaltungsberufe in der Castelligasse am Wort, die mit ihrer Sendung im Februar 2014 den Gender Award erhalten haben. Sie sprechen über Gender-Themen. ‚Was wäre, wenn die Freundin ihrem Partner erzählt, dass sie einmal ein Mann war? Findest du, dass es gut ist, wenn Kinder von gleichgeschlechtlichen Paaren erzogen werden? Wie wird die Sexualität in 30 Jahren aussehen? Was würdest du davon halten, wenn dein Kind schwul oder lesbisch wäre? Sollten Schwule und Lesben heiraten dürfen? Spannende Fragen, spannende Antworten.

Weiter geht’s mit einem gespielten Quiz über typische Männer- und Frauenberufe. Abschließend ist ein kritischer Kurzbeitrag zum Thema ‚Das schwache Geschlecht‘ zu hören.

Danach heißt es „Ach du liebe Liebe“. SchülerInnen der KMS Mira Lobe-Weg informieren und diskutieren. Es geht um um Gefühle, Arten von Liebe, Fragen, Sex, Aufklärung, AIDS und Empfängnisverhütung. Zu hören sind außerdem kurze Liebesgedichte und Lieder, die der ehemalige Mitschüler Ismail speziell für diese Sendung in Englisch, Türkisch und Spanisch eingesungen und mit seiner Gitarre begleitet hat. wrb2014/119, cas004, mir004

Schreibe einen Kommentar